Spezielle Diäten und Menüs

Jeder Reisende an Bord eines MSC Kreuzfahrtschiffes genießt bei uns eine besondere Behandlung

Jeder Reisende an Bord eines MSC Kreuzfahrtschiffes genießt bei uns eine besondere Behandlung

Aus diesem Grund bieten wir maßgeschneiderte Menüs und Lösungen, die den unterschiedlichen Ernährungsbedürfnissen gerecht werden.

- Vegetarische Menüs mit köstlichen Spezialitäten, frisch zubereitet nach höchsten Gourmet-Standards, dem Auszeichnungsmerkmal von MSC

- Koschere Mahlzeiten (vorverpackt) und Halal-Menüs (Lamm, Rindfleisch, Geflügel) gegen Gebühr, wenn diese 2 Monate vor der Abreise angefragt werden

- Glutenfreie Gerichte: MSC Kreuzfahrten wurde von Bureau Veritas ein Zertifikat darüber verliehen, dass weltweit in den Hauptrestaurants folgender Schiffe glutenfreie Speisen angeboten werden: MSC Preziosa, MSC Divina, MAC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra und MSC Musica.
  • Glutenfreie Menüs zum Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee und Abendessen 
  • Glutenfreie Lunchpakete für Ausflüge und Besuche in den Anlaufhäfen
  • Breite Auswahl an glutenfreien Getränken, darunter Cocktails und Biere
  • Alle glutenfreien Gerichte werden von geschultem Personal in speziellen Küchen an Bord zubereitet, die dabei verwendeten Produkte werden entsprechend den Sicherheitsvorschriften und -richtlinien des "Cruise Project" der italienischen Zöliakie-Gesellschaft in speziellen Bereichen gelagert.
  • MSC arbeitet eng mit der italienischen Zöliakie-Gesellschaft für die oben genannten Schiffe, welche das Mittelmeer und Nordeuropa bereisen, zusammen.
  • Auf den Schiffen MSC Armonia, MSC Sinfonia, MSC Opera und MSC Lirica wird den Gästen eine Auswahl an abgepackten glutenfreien Snacks, wie zum Beispiel Keksen, Croissants, Biskuitkuchen oder Muffins bereit gestellt.
  • Sobald die MSC Meraviglia, MSC Seaside und MSC Seaview in die Saison starten, wird das Zertifizierungsverfahren mit Bureau Veritas fortgesetzt, so dass auch auf diesen Schiffen glutenfreie Menüs geboten werden können. Das Verfahren wird erwartungsgemäß innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme der Schiffe abgeschlossen sein.