Playa del Carmen

Die Quinta Avenida
Chacchoben und Kohunilch
Der Strand in Mahahual

Kreuzfahrten in die Karibik, nach Kuba und zu den Antillen suchen

Playa del Carmen/Riviera Maya

Das Tor zur Riviera Maya

Sie können selbst entscheiden, während Ihrer MSC Kreuzfahrt nach Kuba, Karibik und den Antillen, ob Playa del Carmen in Mexiko, der neue Miami Beach werden kann.

Hauptzentrum der Riviera Maya, ein langer Abschnitt mexikanischer Küste am Karibischen Meer, ist Playa, wie die Einheimischen sie nennen, eine belebte Stadt, in der sich das Leben auf der Quinta Avenida abspielt, einer Fußgängerzone, in der sich bunte Läden, Bars und Restaurants aneinanderreihen. 
 
Diese Straße befindet sich ganz in der Nähe der Anlegestelle Ihres Schiffes, und stellt die Hauptattraktion von Playa del Carmen dar. Die Stadt hat natürlich einen eigenen kleinen Strand; wenn Sie baden möchten, sollten Sie selbstständig die Küste Richtung Cancún aufsuchen. Ein Urlaub in Mexiko mit MSC Kreuzfahrten sollte jedoch die Besichtigung der Maya Ruinen vorsehen, die den Yucatan in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Unter den Ausflügen, die von Playa del Carmen aus starten, befinden sich die Städte Chacchoben und Kohunilch, die eine einmalige Gelegenheit bieten. Chacchoben wurde von Archäologen vor 40 Jahren entdeckt und ist noch recht unbekannt (ein großer Teil der Bauten muss noch ausgegraben werden), und wurde von den Mayas vom 3. bis zum 8. Jh. v. Chr. bewohnt. 
 
Der Ort weist zwei ebene Flächen auf, die zwei gut erhaltene pyramidenartige Tempel beherbergen. Kohunilch ist normalerweise nur von riesigen Schmetterlingen und Papageien bewohnt und befindet sich in einer wunderschönen Lage im Regenwald. Seine Gebäude, unter anderem der beeindruckende Templo de los Mascarones, gekennzeichnet durch riesige Masken, ist auf eine Zeit zwischen dem 2. und 5. Jahrhundert n.Chr. zurückzuführen. Ein weiterer Ausflug mit MSC Kreuzfahrten für Wasserbegeisterte wird Sie nach Mahahual führen, laut Rough Guides, einer der schönsten Strände ganz Mexikos.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Playa del Carmen

Entdecken Sie unsere Landausflüge

Keine Suchergebnisse

    Bitte versuchen Sie es später noch einmal

Mexiko

Unter dem Schatten eines Sombreros
Unter dem Schatten eines Sombreros

Eine der weltgrößten Zivilisationen, Mexiko ist ein großartiges Ziel für eine Kreuzfahrt, mit seiner Mischung aus mesoamerikanischen Kulturen, modernen Einheimischen und spanischen Traditionen; hier gibt es auch eine vibrierende moderne Wirtschaft, die größte in Lateinamerika nach Brasilien.

Die Landschaften Mexikos sind sehr unterschiedlich, von der schimmernden blauen Küstenlinie von Baja California und den ikonischen kakteenumsäumte Wüsten des Nordens zu den Maja-Dörfern und hinreißenden palmenumsäumten Stränden des Karibischen Meers. Sie können während eines Urlaubs in Mexiko auf Vulkane klettern, Wale beobachten, im Untergrund schwimmen und Tequila-Farmen besichtigen.

Und hier und da werden Sie reichlich verzierte koloniale Kirchen, riesige antike Pyramiden und eine raffinierte Küche vorfinden, die nur wenig mit der Welt von Nachos and Burritos gemein hat. Trotz des unvermeidlichen Einfluss der USA und den Rest der spanischsprechenden Welt, bleibt das Land entschlossen individuell. Die Musik, die die Plätze in den Abenstunden füllt, die Gebäude, die diese umsäumen, sogar der Duft, der von Taco-Ständen ausgeht: All das wird Sie ohne Zweifel wissen lassen, wo Sie sich befinden.

 Viele erstmalige Besucher sind überrascht darüber, dass Mexiko weit weg davon ist ein „Entwicklungsland“ zu sein: Das Land hat eine solide Wirtschaft (weltweit auf Platz 14), ein sorgfältiges und effizientes Transportsystem und eine pulsierende zeitgenössische Kunst- und Musikszene.