ST. JOHN'S

365 Strände
Nelson's Dockyard
Shirley Heights

Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen suchen

ST. JOHN'S

Ein Strand für jeden Tag des Jahres

Die Insel Antigua war mehr als 300 Jahre britische Kronkolonie und verkörpert noch immer die tropische Lebensart, die die Untertanen Ihrer Majestät so sehr schätzten. Wenn Sie auf einer MSC-Kreuzfahrt durch die Karibik und die Antillen im Hafen von St. John's, der Hauptstadt und dem Handelszentrum von Antigua und Barbuda, ankommen, können Sie die farbenfrohen, lebhaften Häuser der Stadt aus der britischen Kolonialzeit, die stimmungsvollen weissen Barocktürme der St. John's Cathedral und die Festungen Fort James und Barrington bewundern. Die entspannte weltoffene Stadt mit ihrem ausgesprochen britischen Flair ist bekannt für Einkäufe in luxuriösen Boutiquen und hochwertige Einkaufszentren.
 
Buchen Sie ausserhalb der Stadt einen MSC-Ausflug zur historischen Nelson's Dockyard in English Harbour, eine Hafenanlage die Admiral Horatio Nelson gewidmet ist, der zwischen 1784 und 1787 auf den Westindischen Inseln stationiert war. Die Werft, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist der grösste Nationalparks Antiguas und noch immer eine funktionierende Werft für zahlreiche Yachten und Schiffe. Die wunderschön restaurierten georgischen Gebäude aus Holz und Stein stammen aus dem späten 18. und frühen 19. Jahrhundert. Zwischen April und Anfang Mai ist die Werft Schauplatz einiger der wichtigsten Segelregatten der Welt, wie z.B. der Antigua Sailing Week. Die Exkursion bringt Sie weiter zum Aussichtspunkt Shirley Heights, von denen aus man einen atemberaubenden Blick auf den englischen Hafen hat.
 
Ein anderer Ausflug für Naturliebhaber führt Sie nach Stingray City, um mit freundlichen Stachelrochen in kristallklarem Wasser zu schwimmen. Oder Sie entdecken den üppigen Regenwald Antiguas aus der Vogelperspektive, während Sie bei einer geführten Canopy-Tour durch die Baumkronen navigieren, über eine Hängebrücke gehen und eine spektakuläre Schlucht mit der Zipline überqueren.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in St. John's

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Antigua und Barbuda

    Der Geist der Karibik
    Der Geist der Karibik

    Wenn Sie karibische Inseln im englischen Stil mögen, dürfen Sie auf keinen Fall eine Kreuzfahrt nach Antigua und Barbuda versäumen. Von Saint John’s aus, der Hauptstadt von Antigua, ist ein Besuch des Runaway Beach empfehlenswert, zwischen dem Meer und dem Salzsee gelegen, Heimat der großen Pelikane, die auf der Insel leben. Dickinson Bay erstreckt sich etwas nach Norden und ist einer der best ausgestattesten Strände in Antigua - eine einmalige Sehenswürdigkeit.

    Ein Ausflug ins Umland, das wie eine Reise durch die Zeit erscheint, nimmt Sie mit in das Dorf Pares, von wo aus Sie Betty’s Hope erreichen, die älteste Zuckerrohrplantage des Landes und dann fahren Sie fort nach Long Bay, wo das Wasser der Bucht vom Korallenriff geschützt wird. In Antigua hat das Meer sogar den bewundernswerten Devil’s Bridge geschaffen.

    In Barbuda, ca. 20 Seemeilen nördlich von Antigua, können Sie die größte Niststätte der Gegend von Meeresvögel bewundern und hinter ihr den 11 Meilen langen Strand. Die alte Geschichte der Kleinen Antillen zeigt uns Spuren der präkolumbianischen Bevölkerungen wie die der Arawak, die native Bevölkerung dieser Archipele; einige Artefatke können im Old Court House in Saint John bewundert werden, während Amerindianische Petroglyphen in der Indianerhöhle in Barbuda zu sehen sind.