Isla de Roatán

Wunderschöne Strände
Korallenriff-Schnorcheln und -Tauchen
Spass in West Bay
Malerische Fischerdörfer
Dschungel-Zip-lines und Wildtiere

Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen suchen

Roatán

Eine Kultur der Seefahrt

Einen Fuss auf die Isla de Roatán vor der Küste von Honduras zu setzen, ist wie der Eintritt in ein unglaubliches Kunstwerk, wo die bergige, üppig grüne Dschungellandschaft auf das herrlich blaue Meer trifft und tiefe Buchten Piraten der Vergangenheit verbergen. Schliesslich war Roatán einst die Heimat von mehr als 5.000 Piraten.


Weitgehend unberührt ist Roatán und für sein Korallenriff, seine Fischerei- und Tauchkultur bekannt. Die Insel ist leicht zugänglich und verfügt über wunderschöne Strände und ein einzigartiges Korallenriff, Zufluchtsort für Schnorchler und Taucher, die die Fülle der Meeresfauna und -flora erkunden.
 
Sie kommen auf einer MSC-Kreuzfahrt durch die Karibik und die Antillen in Coxen Hole an, der Hauptstadt der Insel, die treffend nach dem Piraten benannt ist, der hier Ende des 17. Jahrhunderts vor Anker ging.
 
Entdecken Sie die malerischen Fischerdörfer von Punta Gorda mit ihrem Garifuna-Volk, Nachkommen der Kariben und afrikanischen Sklaven. Besuchen Sie Oak Ridge, ein Dorf auf Stelzen, das nur mit dem Boot erreichbar ist. In einem exklusiven MSC-Ausflug, der in Zusammenarbeit mit Martha-Stewart gestaltet wurde, lernen Sie die lokale Fischerkultur kennen, probieren typische Spezialitäten und erkunden die Wasserwege und Mangroven der Insel.
 
Wenn Sie etwas Abenteuerliches erleben möchten, buchen Sie einen von mehreren MSC-Landausflügen, bei denen Sie über Hängebrücken schweben, mit Zip-Lines durch das Dschungeldach fliegen und sich unter Affen, Tukane, Papageien und viele andere Vögel mischen, die die heimischen Wälder bewohnen.
 
Suchen Sie nach mehr Atmosphäre? Gehen Sie in die beliebte West Bay und geniessen Sie dort ausgezeichnete Cocktails, schöne Strände, Shopping und Unterhaltung, die eine einmalige Atmosphäre im Rhythmus der karibischen Musik schafft.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Roatan

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Honduras

    Ein unerforschter Zauber
    Ein unerforschter Zauber

    Man sollte Honduras mit der nötigen Ruhe besichtigen und die beste Art um diesen Ort kennen zu lernen ist eine MSC Kreuzfahrt in die Karibik und zu den Antillen. Ihr Schiff wird die See vor der atlantischen Küste kreuzen, wo dieses Land sich über 600 km erstreckt, dort wo im 17.
     
    Jahrhundert die Segelschiffe der Piraten und Korsaren die spanischen Schiffe voller Silber jagten. Ein großer Teil von Honduras ist immer noch von Regenwald und Felsen bedeckt, auch seine Hauptstadt Tegucigalpa befindet sich in 1000 m Höhe. Im Inneren des Landes befinden sich wahre Wunder, wie die Maya-Ruinen von Copán an der Grenze zu Guatemala oder die makellose Kolonialstadt Gracias am Rande des Parque Nacional Celaque. 
     
    Auch der See Yojoa im Westen oder abgeschiedene Orte wie La Mosquitia im Nordosten, stellen attraktive Ausflugsziele in der Natur dar. Ein großer Teil der Flüsse mündet in den atlantischen Ozean, aus dem die Islas de la Bahia ragen. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts basierte die Wirtschaft dieser Insel, wie auch im Rest des Landes, auf Bananenplantagen, nun auf Fischerei und Tourismus. Heutzutage empfangen die Strände und das tropische Klima das ganze Jahr über die schönsten Kreuzfahrtschiffe. Insbesondere die größte Insel des Archipels, Roatán, ist ein entspanntes Ziel für einen angenehmen Urlaub in der Karibik.