Eilat

Der Geologische Timne-Park
Das Unterwasser-Observatorium
Der Delfinen-Riff

MSC Grand Voyages-Kreuzfahrten suchen

Eilat

Rote Berge und türkises Wasser

Während einer MSC Grand Voyages Kreuzfahrt wird sich Eilat als ein Must-See Reiseziel für einen Urlaub in Israel herausstellen, während Sie sanft von den Wellen des Roten Meers gewogen werden.


Diese Stadt, die an der Ecke der Negev-Wüste liegt, wurde während der letzten fünfzig Jahre zum Top-Reiseziel für Einheimische und Touristen aus aller Welt. Während Ihr MSC Kreuzfahrtschiff im Hafen auf Sie wartet, werden Sie die Bucht von Eilat besichtigen und den Kontrast zwischen dem türkisen Wasser und die von Palmen gesäumte grüne Küstenlinie des Stadtzentrums bewundern, sowie die roten Berge, die hinter den Gebäuden emporragen. Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Eilat werden Sie alles finden, was Sie benötigen, um zu entspannen und Ihren Ausflug auf dem Festland zu genießen: Geschäfte, die typisch regionale Produkte verkaufen, Einkaufszentren, sowie Eisdielen, Pubs, Cafés und Restaurants, die jeden Geschmack befriedigen.

In der Nähe von Eilat, inmitten der Wüste, befinden sich auch unerwartete Sehenswürdigkeiten wie der Geologische Timna-Park mit seinen bizarren Felsformationen und die faszinierenden Wüstenlandschaften – zwischen denen sich die Schluchten des Red Canyons befinden – durch die die Nomadenstämme wie die Beduinen bis zum heutigen Tage durchwandern. Wenn Sie jedoch lieber in der Nähe des Meers bleiben möchten, bietet MSC Kreuzfahrten Ihnen einen Ausflug zu dem Unterwasser-Observatorium mit seinem Haifischbecken und Aquarienbecken voller seltener Fischarten aus dem Roten Meer, über dem das Aquarium thront. Dieser Park ist der ideale Ort, um ein paar Stunden an Land alleine oder mit Ihren Kindern zu verbringen. Am Dolphin Reef und seiner geschützten Bucht auf der anderen Seite, sind Delphine die absoluten Stars.

Die Erinnerung daran, neben diesen faszinierenden Säugetieren zu schwimmen, wird für immer in Ihrem Herzen bleiben. Schließlich werden Sie im Coral Beach Naturreservat die Gelegenheit haben, einen ersten näheren Blick auf die Korallenriffe zu werfen, die das Rote Meer so berühmt gemacht haben.    

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Eilat

Entdecken Sie unsere Landausflüge

Keine Suchergebnisse

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Israel

Willkommen im Heiligen Land
Willkommen im Heiligen Land

Ein Urlaub in Israel hinterlässt Spuren. Die Attraktionen im Heiligen Land sind so zahlreich, dass jeder Wunsch erfüllt werden kann. Natur, Geschichte, Tradition, Religion, Relaxen am Strand, Tauchen, Wandern... es gibt nichts aus der Liste der Urlaubsaktivitäten, das hier nicht möglich ist.

Und zwar in jeder seiner Regionen, angefangen in der nördlichsten Region Galiläa, auch israelische Schweiz genannt. Angefangen beim Berg Hermon, im Norden, bis hin zur Jesreel-Ebene, den Ort der biblischen Apokalypse, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Sie können bei den Städten anfangen, die mit dem Leben Jesu zusammenhängen, Betlehem und die Geburtskirche und dann Nazareth, und die Verkündungsbasilika besichtigen.

In dem Labyrinth an Straßen, die gemütlich beschritten werden sollten, befinden sich antike Kirchen aus jeder Epoche, oft wiedererbaut und mit byzantinischen Elementen oder Elementen aus der Epoche der Kreuzzüge erweitert.
Auf keinen Fall verpassen sollten Sie die Exkursion nach Acri, die Stadt, die einst Sitz der Tempelritter war und die noch heute die Spuren aus dieser Zeit beherbergt.
Oder nach Akkon, wo die Wellen des Mittelmeers sich an den antiken und majestätischen Stadtmauern brechen.

Die modernste, feierwütigste und touristischste Stadt ist dagegen Tel Aviv, die rund um die Uhr belebt ist. Nicht zu vergessen die jüdische Wüste, die steinig und trocken ist und dann auf das spektakuläre Tote Meer trifft.