Mykonos

Die Stadt Mykonos
Die Insel Delos: inmitten von Geschichte und Schönheit
Ein Rundgang durch Mykonos

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Mykonos

Ein weiss-blaues Paradies

Mykonos zu besuchen bedeutet, die weissen Häuser mit blauen Fenstern und blumengeschmückten Balkone, die engen Gassen und die Sonnenuntergänge zu bewundern, die für immer Bestand zu haben scheinen. Eine MSC Mittelmeerkreuzfahrt führt Sie auf diese einzigartige Insel.

 
 
Mykonos ist die Insel der Kykladen, die auf der ganzen Welt als Sommerparadies bekannt ist, sowohl für diejenigen, die einen Urlaub mit lauter Musik und Strandpartys verbringen möchten, als auch für diejenigen, die atemberaubende Landschaften als ideales Ziel bevorzugen.

Zu den Attraktionen von Mykonos gehört Chora (griechisch für Stadtzentrum), die Hauptstadt der Insel und Ziel einer unserer Landausflüge . Die charakteristischen kubisch weissen Häuser, die einen schillernden Kontrast zum umliegenden blauen Himmel und Meer bilden, die Fussgängerstrassen, das Viertel Klein-Venedig und die Paraportiani-Kirche am Ende des Hafens, werden Sie mit der fröhlichen Vitalität fesseln, die jede Ecke dieses kleinen „Labyrinths“ ausfüllt.

Wenn Sie überflüssige Ablenkungen hinter sich lassen und in die Geschichte eintauchen wollen, sollten Sie an einem Ausflug auf die unbewohnte und ruhige Insel Delos teilnehmen. Die riesige archäologische Stätte, die Geburtsstätte von Apollo und seiner Schwester Artemis, ist seit dem 19. Jahrhundert in Betrieb. Hier können Sie Hunderte von Funden bewundern, wie z.B. das dem Sonnengott gewidmete Heiligtum, die berühmte Terrasse der Löwen, wo Sie fünf dieser aus weissem Marmor geformten Grosskatzen zum alten Theater von Delos begleiten werden.

Mykonos ist eine Insel, die man perfekt zu Fuss erkunden kann. Ein weiterer MSC-Landausflug führt Sie in das Labyrinth der engen Gassen, die dazu bestimmt sind, Piraten mit ihrer magischen Atmosphäre und ihrem natürlichen, hellen Licht zu täuschen. Auf dieser Route kann man zwischen den kleinen Häusern, den Kirchen mit ihren charakteristischen blauen Kuppeln, und den fuchsiafarbenen Bougainvillen, flanieren. Am Horizont sieht man die berühmten Windmühlen, die sich perfekt für ein Erinnerungsfoto eignen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Mykonos

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Griechenland

    Unter den schützenden Fittichen der Götter
    Unter den schützenden Fittichen der Götter

    Um alle 227 bewohnte griechische Inseln, die im Mittelmeer verstreut sind, besuchen zu können, würden Sie ein ganzes Leben benötigen und von einer Insel zur anderen springen müssen.
    Das saphirblaue Wasser, das die Felsküsten mit ihren geheimen Buchten und Sandstränden küsst, ziert zahlreiche Poster von Traumreisen und ist der Inbegriff des griechischen Sommers, der definitionsgemäß „Sonne, Strand und Meer“ bedeutet.

    Für Reisende mit einer kulturellen Neugier ist eine Kreuzfahrt nach Griechenland eine echte Inspiration. Jede Kultur hat hier ihren eigenen Abdruck hinterlassen und fast jede Stadt/jedes Dorf hat hier Verbindungen mit der Vergangenheit, ganz gleich ob es sich dabei um der Aphrodite gewidmete romantische Tempelruinen handelt, oder um eine finstere venezianische Festung, oder etwa um ein staubiges, byzantinisches Kloster, das mit wunderbaren Fresken verziert ist.
    Der kulturelle Anteil einer Urlaubsreise zu den griechischen Inseln sollte aber nicht überbewertet werden, denn auch der genießerische Teil der Reise - verbunden mit der Wärme und der Ruhe - darf nicht zu kurz kommen: bei Dämmerung im ruhigen Wasser schwimmen oder unter den Sternen plaudern und etwas trinken zum Beispiel.
    Eine Besichtigung Athens, der globalisierten und fast tentakelartigen Stadt, ist ein Muss, eine fast unvermeidbare Einleitung eines Urlaubs in Griechenland. Neben der Akropolis bietet diese Stadt eine echte großstädtische Auswahl an Unterhaltung, von Museen bis zu Konzerten; gut ausgestattete Läden; Gourmet-Restaurants und aufregende Clubs.