Bari

Ein endloses Labyrinth aus Passanten
Eine prächtige Basilika
Eine lebhafte Stadt

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Bari

Ein Land der Spiritualität und Geschichte

Eine MSC Mittelmeerkreuzfahrt führt Sie an den Fuss Italiens, nach Bari. Hier erwarten Sie eine unberührte Natur und ein seltenes, intensiv blaues Meer. Dieses Land und seine Bewohner haben im Laufe der Jahrhunderte Geschichte, Traditionen und Spiritualität beeinflusst. Besichtigen Sie architektonische Juwelen wie zauberhafte Burgen, alte Gebäude und die Trulli, die traditionellen Steingebäude.

 

Ein MSC-Landausflug wird Sie ein Land entdecken lassen, in dem niemand fremd ist. In 4.000 Jahren Geschichte haben viele verschiedene Völker (von den Ostgoten bis zu den Langobarden, von den Byzantinern bis zu den Sarazenen) unschätzbare archäologische Spuren und ein einzigartiges Puzzle aus Besonderheiten, Geschichten und stimmungsvollen Atmosphären mit schillernden Kontrasten hinterlassen.


Dank einer unserer MSC-Landausflüge können Sie eines der imposantesten und wertvollsten Symbole der Normannen bewundern, die Basilika San Nicola . Die Kirche ist ein Meisterwerk des apulisch-romanischen Stils und ein ehemaliges Ziel von Wallfahrten zu den Überresten des Schutzheiligen im mittelalterlichen Christentum.


Unter den vielen Schönheiten von Bari führt Sie einer der MSC-Landausflüge durch das historische Stadtzentrum , das nach frisch gebackenem Brot und Focaccia, hausgemachten Nudeln und Weinen duftet. Sie werden sich leicht an den lokalen Lebensstil mit seinen reichen kulturellen Traditionen gewöhnen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bari

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Anreise zum Hafen

    Hafen von Bari

    Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

    Kreuzfahrt Terminal:

    Nuovo Terminal Crociere porto di Bari
    Corso De Tullio Antonio, 1

    Erreichen Sie den Hafen per

    • Autofahrt

      Auf der Autobahn von Norden kommend nehmen Sie bitte die Ausfahrt  "Bari Nord". Auf der Autobahn von Süden kommend nehmen Sie bitte die Ausfahrt "Bari Sud". Aus beiden Richtungen fahren Sie bitte auf dem Zubringer ("Circonvallazione di Bari") in Richtung "Fiera/Porto" bis zum Ende, biegen dann bei Abfahrt ("uscita") 4 links in Richtung "Fiera/Porto" ab, die auf die "Via Napoli" führt. Fahren Sie auf der Via Napoli bis zur Kreuzung der "Via Brigata Regina" und fahren dort links auf den "Corso Vittorio Veneto". Fahren Sie entlang der Küste, um den Hafen zu erreichen.
      Autofahrt

      Parkmöglichkeiten

      PARKING & TOUR (externer Dienstleister)
      Tel. +39 3920580913
       Website:  www.parkingtour.it
       
      • Der MSC-Parkplatz kann bis zu 48 Stunden vor dem Abflug online gebucht werden. Reservierungen nach 48 Stunden können direkt mit MSC Parking vorgenommen werden und die gleichen reduzierten Preise werden bei Vorlage der Kreuzfahrtdokumente angewendet.

      park_and_cruise_logo

      AUTO-TYP

      TAGE PREIS IN EURO
      PKW/SUV 8 €  75,00
      Wohnmobil 8 €  125,00
    • Bahnfahrt

      Steigen Sie am "Bari Centrale" (Hauptbahnhof) aus. Von dort aus erreichen Sie den Hafen mit dem Taxi. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
      Bahnfahrt
    • Flug

      Flughafen Bari Palese 
      Vom Flughafen aus erreichen Sie den Hafen mit dem Taxi in etwa 30 Minuten (je nach Verkehr).


      Fahren Sie zum Flughafen? Mit ParkinGO erhalten die Passagiere von MSC Kreuzfahrten 5% Rabatt auf das Parken in unmittelbarer Nähe von zahlreichen europäischen Flughäfen. Buchen Sie jetzt Ihren Parkplatz.

      Flug

    Italien

    Geschichte, Gastronomie und Mode
    Geschichte, Gastronomie und Mode

    Eine Kreuzfahrt in Italien ist eine Achterbahn der Gefühle. Rom ist eine wunderschöne Stadt ohnegleichen und bietet unzählige historische Zeugnisse, wie keine andere Stadt des Landes.

      
    Ligurien, eine kleine Küstenregion im Nordwesten, ist seit jeher als “italienische Riviera“ bekannt und das ist auch der Grund, warum sie im Sommer grösstenteils mit Sonnenanbetern überlaufen ist. 


    In Venetien ist Venedig die Hauptattraktion: Eine einzigartige Stadt und jede ihrer Ecken ist wunderschön, wie ihr Ruf ihr nachsagt. 


    In Mittelitalien bietet die Toskana das wohl bekannteste Bild des Landes, mit ihren klassischen Hügellandschaften und Städten voller Kunst, wie Florenz und Pisa.

    Der authentische Süden Italiens beginnt in Kampanien. Die Kreisstadt Neapel ist eine unvergleichliche und unvergessliche Stadt, das spirituelle Herz Italiens. Auch Apulien, der "Absatz" Italiens bietet unterschätzte Kostbarkeiten, vor allem die Landschaft der Halbinsel Gargano und die Suq-ähnlichen Eigenschaften ihrer Kreisstadt Bari.

    In Bezug auf Sizilien kann man sagen, dass die Insel wirklich eine andere Welt darstellt und mit einem breites Angebot an Attraktionen bereit hält. Diese erstrecken sich von Europas schönsten und geschützten Schätzen hellenistischer Abstammung bis nach Taormina und Cefalú: zwei der interessantesten Badeorte des Mittelmeers mit ihrer wunderschönen innerstädtischen Szenerie.