Leixões

Clérigos-Kirche
Ribeira-Viertel
Bahnhof São Bento

Mittelmeer-Kreuzfahrten suchen

Leixões/Porto

Stadt voller barocker Schönheit

Porto ist die Stadt des Portweins und der Weinverkostung voller barocker Schönheiten und Farbenpracht am Ufer des Douro. Es ist ein belebter und faszinierender Ort mit einer langjährigen Geschichte, der jedem Besucher lange in Erinnerung bleibt.



Sie können von Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff im Hafen von Leixões an Land gehen. Von dort erhalten Sie die Gelegenheit, einen vollständigen Rundgang in der Stadt zu unternehmen und einen einzigartigen Ausflug zu den wichtigsten architektonischen Sehenswürdigkeiten, einschließlich der Clérigos-Kirche zu unternehmen.
Hier können Sie den 75 Meter hohen Turm emporklettern. Nach dem Erklimmen der 240 Stufen werden Sie mit einer fantastischen Panoramasicht auf Porto belohnt. Der Besuch von São Bento, einer der dekorativsten Bahnhöfe in Europa, ist ebenfalls ein Muss für Ihren Urlaub. Die Bahnhofshalle verfügt über geschmückte Wände mit wunderschön bemalten Terrakotta-Kacheln (azulejos genannt), auf denen die wichtigsten historischen Ereignisse Portugals abgebildet sind. Die eiserne Dom Luís Brücke wurde von Gustave Eiffel entworfen und ist ebenso bewundernswert wie die San Francesco Kirche und die Sé do Porto Kathedrale, das religiöse Zentrum der Stadt.

Ein Ausflug von MSC Kreuzfahrten führt Sie dann in das älteste und bunteste Viertel der Stadt: Ribeira. Dieses Weltkulturerbe ist mittelalterlich geprägt und befindet sich auf einem unbefahrbaren Hügel, auf dem enge, gepflasterte Gassen und steile, enge Straßen durch ein Labyrinth von Häusern mit hohen bunten Fassaden führen, die über dem Flussufer des Douro thronen.

Während sich Ihre Augen in Ribeira an charakteristischen Szenen erfreuen, können Sie in den zahlreichen Weinbars und Restaurants die regionale Küche probieren. Auf Ihrem Ausflug von MSC Kreuzfahren nach Porto durchqueren Sie die schönsten Straßen im Stadtzentum, wie beispielsweise die Avenida dos Aliados, im Gedenken an die portugiesische Teilnahme am ersten Weltkrieg und die Rua Santa Catarina, die von wunderschönen, mit azulejos bedeckten Gebäuden überblickt wird.  

Must see places in Leixoes/Porto

Entdecken Sie unsere Landausflüge

Keine Suchergebnisse

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Portugal

Goldene Strände und bunte Azulejos
Goldene Strände und bunte Azulejos

Einst war Portugal eine bedeutende maritime Weltmacht, herrschte über die Handelsrouten nach Afrika, Südamerika und in den Orient. Heute ist Portugal ein freundliches Land, mit einer entspannten Atmosphäre und einer wunderschönen Küste, gesäumt von goldenen Stränden und Dünen, soweit das Auge reicht.

Viele dieser Strände gehen über weite Strecken und sind auch im Hochsommer selten überfüllt. Dadurch, dass sie am Atlantik liegen, sind sie jedoch für Schwimmer nicht besonders sicher.  


Die inneren, wogenden Abschnitte eignen sich jedoch gut für eine Erkundung zu Fuss, mit dem Kajak, mit dem Fahrrad oder sogar zu Pferd, wenngleich ein Großteil der Faszination dieses Landes aus den Stunden stammt, die man am Strand verbringen kann und dabei frische Fischgerichte speisen, den Sonnenuntergang über den Atlantik bewundern oder ein kühles Bier geniessen kann. 


Während einer Kreuzfahrt nach Portugal ist es möglich, das Vermächtnis der einstigen Macht in den historischen Städtchen zu entdecken: die Hauptstadt Lissabon, wunderbar an der Mündung des Flusses Tajo (portug. Tejo) gelegen, ist heute für seine manuelinischen Monumente und mittelalterlichen Gassen berühmt. 


Eine Kreuzfahrtreise nach Portugal ist auch eine tolle Gelegenheit, um Funchal zu besichtigen, die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira im Atlantik.