Belfast

Donegall Square, das Herz der Stadt
Die Queen’s University und das Ulster Museum
Der Giant’s Causeway

Nordeuropa Kreuzfahrten suchen

Belfast

Bauort der Titanic

Auf Ihrer MSC Kreuzfahrt nach Nordeuropa geht es in Belfast an Land, wo Sie sich dem regen Treiben wie in keiner anderen Stadt in Nordirland hingeben können.

Belfast erinnert in seiner Atmosphäre an die Industriehafenstädte entlang der Küste wie Liverpool und Glasgow. Die lange Zeit stillgelegten Docks, in denen die Titanic gebaut wurde, werden heute nach und nach modernisiert und ausgebaut.   
 
Obwohl das Stadtzentrum noch immer von zahlreichen eleganten viktorianischen Gebäuden geprägt ist, hat sich auch hier eine enorme Veränderung vollzogen, nicht zuletzt durch die große Bedeutung der Einkaufsstraßen, die von Donegall Square, dem Mittelpunkt des Belfaster Lebens, nach Norden führen. Die Innenstadt vermittelt Ihnen eine Idee der Glanzzeiten der industriellen Revolution - grandiose Architektur und prächtige viktorianische Pubs. Hier können Sie einen Rundgang in dem modernisierten Viertel Cathedral Quarter unternehmen, das von der Ann Street bis zur Donegall Street reicht.
 
Im Süden der Stadt liegen die Queen's University und die umfangreichen Sammlungen des Ulster Museums auf dem Gelände des Botanischen Gartens, die einen Besuch wert sind. Auf Ihrer MSC Nordeuropa Reise haben Sie auch die Möglichkeit einen Landsausflug zum Giant's Causeway zu besichtigen, der 1693 durch die Royal Society als eines der großen Wunder der Natur gewürdigt und dadurch bekannt gemacht wurde.
 
Der Giant's Causeway besteht aus schätzungsweise 37.000 schwarzen Basaltsäulen und ist das Ergebnis einer gewaltigen unterirdischen Explosion vor etwa 60 Millionen Jahren, die sich vom Causeway nach Rathlin und weiter nach Islay, Staffa und Mull in Schottland erstreckte.

 
Eine enorme Masse an geschmolzenem Basalt wurde an die Oberfläche befördert, die sich beim Abkühlen zu Kristallen verfestigte. Angesichts der beeindruckenden regelmäßigen Geometrie der Säulen fällt es fast schwer zu glauben, dass ihre Entstehung vollkommen natürlich war.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Belfast

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Großbritannien

    Gott schütze die Königin
    Gott schütze die Königin

    Großbritannien ist nicht nur ein Land sondern vier – England, Wales, Schottland und Nordirland – und eine Vielzahl kultureller Identitäten: Gott bewahre, wenn Sie zum Beispiel einen Schotten oder Waliser als Engländer bezeichnen.


    Verpassen Sie auf keinen Fall das echte London-Erlebnis während Ihrer Kreuzfahrt nach Großbritannien; die Hauptstadt ist der Ort, der sich auf der Route eines jeden befindet. 

    Brighton und Canterbury bieten kontrastreiche Diversität an – ersteres ist ein lebendiger Urlaubsort am Meer, letzteres eine der schönsten mittelalterlichen Städte Großbritanniens. 


    Der Südwesten Englands beherbergt die rauen Heidelandschaften Devons, die felsige Küstenlinie Cornwalls, und die historische Kur-Stadt Bath, während die Hauptattraktionen in Mittel-England die Universitätsstädte Oxford und Cambridge sind. 

    Weiter nördlich befinden sich die früheren Industriestädte Manchester, Liverpool und Newcastle, lebendige, verjüngte Orte, sowie York mit ihren wunderschönen historischen Schätzen, jedoch ist die Landschaft, vor allem die Hochlandschaften des Lake District, der größte Anziehungspunkt. 


    Die schönsten Seen, Täler und Gipfel Schottlands, und die prächtige Landschaft der Westküsten-Inseln, können von Glasgow und Edinburgh einfach erreicht werden– letztere vermutlich Großbritanniens attraktivste urbane Landschaft. Letztendlich ist eine Kreuzfahrt nach Großbritannien nicht komplett, ohne einen Aufenthalt in Nordirland mit ihrer Hauptstadt Belfast und dem spektakulären Giant’s Causeway.