Greenock

Die palastartige Kelvingrove Kunstgalerie
Die überwältigende Kunstschule
Der riesige George Square

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Greenock-Glasgow

Sorgfältige postindustrielle Neuentwicklung

Im Anlegehafen Ihrer MSC Kreuzfahrt, in Greenock, Schottland, werden Sie nur einen Schritt von Glasgow entfernt sein. Die postindustrielle, rasch wachsende Metropole Glasgow erstreckt sich entlang den Ufern des Clyde.
 
Ein lebendiges Ziel einer Kreuzfahrt, es beherbergt tolle Bars, Clubs und Restaurants. Die Museen und Galerien der Stadt zählen zu den besten in ganz Großbritannien. Glasgows beeindruckende Architektur ist ein Abbild ihres einstigen Reichtums zu ihrer Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert. Machen Sie an den Ufern des legendären Fluss Clyde, in Glasgow fest, Schottlands größte Stadt, die traditionell nicht den besten Ruf genossen hat. Trotzdem wurde das Stadtbild aufpoliert, und viele Besucher werden von der Architektur überwältigt, angefangen bei den langen Reihen von Sandsteinterrassen, bis hin zu den fantastischen Spitzen des Kelvingrove Museums.

Glasgow wartet mit einigen der am besten finanzierten und ideenreichsten Museen und Galerien in Großbritannien auf, die nahezu ausnahmslos freien Eintritt gewähren – darunter die Sammlung Burrell und die prunkvolle Kelvingrove Art Gallery und Museum. Glasgows Architektur ist eine der auffälligsten Großbritanniens, angefangen bei den restaurierten Handelshäusern des 18. Jahrhunderts in Merchant City bis hin zum ausufernden viktorianischen Wohlstand des George Square.

Am markantesten von allen ist die Arbeit der örtlichen Koryphäe Charles Rennie Mackintosh, dessen eleganter Jugendstil Design überall in der Stadt auftaucht, und seine Verherrlichung in der überwältigenden Kunstschule findet. Die MSC Nordeuropa-Kreuzfahrten bieten ebenfalls Ausflüge nach Stirling an. Quer über den Fluss Forth einige Meilen aufwärts von der Flussmündung in Kincardine, erscheint Stirling auf den ersten Blick wie eine kleinere Ausgabe von Edinburgh.

Mit seinem Schloss auf der Hügelspitze, steilen, gepflasterten Straßen und gemischte Arten von Lokalen, Studenten und Touristen, ist er ein attraktiver Ort. Stirling war die Kulisse einiger der wichtigsten Entwicklungen in der Evolution der schottischen Nation, wie man an dem erhabenen Wallace Monument hoch an der Abbey Craig im Nordosten gelegen, sieht.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Greenock

Entdecken Sie unsere Landausflüge

6 Ergebnisse

  • PANORAMATOUR ZU DEN SCHOTTISCHEN LOCHS (Dauer: 4,5 Stunden
    )

    DIE WUNDER DER NATUR

    GRK02

    Was wäre Schottland ohne sein faszinierende Natur? Bei dieser Tour erkunden Sie die imposanten Berge und malerischen Lochs der schottischen Landschaft in einem modernen, komfortablen Reisebus. Vom Hafen geht es vorbei am Fluss Clyde hinauf zum Loch Lomond, dem größten Süßwassersee Schottlands. Die Fahrt zum See ist angesichts der abwechslungsreichen landschaftlichen Kulisse ein wirklich einmaliges Erlebnis. Die von klarem blauen Wasser durchzogene Gebirgswelt ist das Sinnbild der rauen schottischen Natur und zweifelsohne das ein oder andere Erinnerungsfoto wert. Sie halten im malerischen Dorf Luss, dessen Name angeblich vom französischen Wort für die heraldische Lilie, der sogenannten Fleur-de-Lis, abgeleitet ist. Überlieferungen zufolge soll Luss im 14. Jahrhundert gegründet worden sein. Damals soll an gleicher Stelle eine Kirche gestanden haben, die Saint Kessog gewidmet war. In Luss können Sie am Ufer des Sees entlang schlendern oder es sich bei einem Drink in einem traditionellen schottischen Pub (nicht im Ausflugspreis enthalten) gemütlich machen. Anschließend fahren Sie zum Aussichtspunkt "Rest and Be Thankful", wo Sie einen weiteren Fotostopp einlegen. Noch mehr grandiose Ausblicke erwarten Sie auch auf dem Rückweg, der vorbei am Loch Fryne, Loch Eck und Holy Loch führt. Mit der Fährüberfahrt von Hunter's Quay zum McInroy's Point endet Ihr Ausflug und Sie kehren zur Schiffsanlegestelle in Greenock zurück.Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen außer Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird die Tour auf Englisch kommentiert. Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4:30 h

    • ErwachseneCHF59Preis pro Person

    • KinderCHF45Preis pro Person

  • BEEINDRUCKENDE STADT UND BURG EDINBURGH

    KULTUR UND GESCHICHTE

    GRK07

    Edinburgh ist nicht nur die Hauptstadt Schottlands, sondern auch das Ziel dieses ganztägigen Ausflugs, der mit einer entspannten zweistündigen Busfahrt beginnt. Sie können sich auf eine Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Altstadt von Edinburgh und den Wahrzeichen der Neustadt aus dem 18. Jahrhundert freuen. Werfen Sie einen Blick auf den bezaubernden Holyrood Palast, der Residenz von Königin Elizabeth II. in Edinburgh, auf den Königlichen Park, das Denkmal des schottischen Nationaldichters Walter Scott in der Princes Street und die Princes Street Gardens. Sie verlassen danach das Stadtzentrum und begeben sich in Richtung der mittelalterlichen Burg Edinburgh Castle, die sich hoch über die Stadt erhebt und seit Jahrhunderten Wohnsitz zahlreicher schottischer Monarchen ist. Nach der Besichtigung der Burg haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um über Edinburghs berühmte Royal Mile zu schlendern oder durch den zauberhaften Park der Princes Street Gardens zu wandeln, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Greenock zu Ihrem Schiff geht. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Einige Bereiche des Schlosses sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer nicht zugänglich. Alle Ausflugsstationen mit Ausnahme der Burg werden nur von aussen besichtigt. ;;
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      9 h

    • ErwachseneCHF109Preis pro Person

    • KinderCHF79Preis pro Person

  • STIRLING CASTLE

    KULTUR UND GESCHICHTE

    GRK03

    Mit dem Bus geht es von der Schiffsanlegestelle in nordöstliche Richtung durch eine malerische Landschaft, vorbei an Dumbarton sowie den hübschen Ortschaften Buchlyvie und Arnprior, bis Sie schliesslich Stirling erreichen. Zu den Hauptattraktionen von Stirling gehört unter anderem das Wallace Monument hoch oben auf dem Berg Abbey Craig. Es wurde zum Gedenken an den schottischen Freiheitskämpfer Sir William Wallace erbaut, der im 13. Jahrhundert gelebt hat. Ebenfalls sehenswert ist das bezaubernde Stirling Castle, das Ziel dieses Ausflugs ist. Aufgrund seiner günstigen Lage in der Mitte Schottlands war Stirling in der Vergangenheit von enormer strategischer Bedeutung. Das historische Schloss mit seiner imposanten Architektur vermittelt einen Einblick in die bewegte Geschichte der Stadt. Erkunden Sie die Schlossanlage mit dem im Renaissancestil erbauten Königlichen Palast aus dem 16. Jahrhundert, der heute wieder in altehrwürdiger Pracht erstrahlt und mit seinen opulenten königlichen Gemächern den Glanz vergangener Zeiten versprüht. Doch auch die feinen Lords, vornehmen Ladies und treu ergebenen Diener, die auf dem Anwesen umherstreifen, erwecken hier die Vergangenheit zum Leben. Gern erzählen sie Ihnen auch mehr über den Alltag in einem Schloss. Krönender Abschluss Ihrer Schlossbesichtigung ist der Besuch der Weberei, in der die berühmten Wandteppiche der Region nach Originalvorlagen aus dem Mittelalter kunstvoll gefertigt werden. Von der Esplanade des Schlosses haben Sie einen herrlichen Blick auf die Highlands und Lowlands. Machen Sie noch einige Erinnerungsfotos, bevor Sie schliesslich wieder nach Greenock zurückkehren. Auf der anderthalbstündigen Fahrt können Sie die spektakuläre schottische Landschaft noch einmal auf sich wirken lassen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Dieser Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.;;
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4:30 h

    • ErwachseneCHF89Preis pro Person

    • KinderCHF69Preis pro Person

  • BEZAUBERNDES LOCH LOMOND: BOOTS- UND SHOPPINGTOUR (Dauer: 4
    Stunden)

    PANORAMATOUREN

    GRK04

    Nur eine kurze Busfahrt von der Schiffsanlegestelle in Greenock entfernt, inmitten des Nationalparks, liegt der bekannteste See Schottlands, der gleichzeitig auch der größte Süßwassersee Großbritanniens ist: der Loch Lomond. Am See angekommen, steigen Sie aus dem Bus und gehen an Bord eines Schiffes. Freuen Sie sich auf eine entspannte einstündige Bootstour, auf der sich Ihnen jede Menge grandiose Ausblicke eröffnen. Sie passieren sechs prachtvolle Anwesen, die zu den elegantesten in ganz Schottland zählen und im Viktorianischen Zeitalter von reichen Glasgower Kaufleuten am Ufer des Lochs erbaut wurden. Weiterhin erblicken Sie die Insel Inchmurrin, die größte der insgesamt 60 Inseln im Loch Lomond, auf der sich die Ruinen eines Klosters aus dem 7. Jahrhundert sowie des Lennox Castle befinden. Heute leben auf der Insel nicht mehr als zehn Menschen und einige Nutztiere. Nach Ihrer Bootstour fahren Sie nach Balloch, das nördlich von Dumbarton liegt. Dort haben Sie Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel. Neben einem Luxusgeschäft des renommierten Kaufhauses Jenners aus Edinburgh finden Sie hier auch viele weitere tolle Boutiquen bekannter Marken, verschiedene Juweliere aus der Region sowie mehrere Kunsthandwerkgeschäfte, in denen Sie Ihre Shoppinglust stillen und das ein oder andere Andenken erstehen können. Ihre Rückfahrt nach Greenock führt über Dumbarton mit seiner auf einem Felsen erbauten Festungsanlage.Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen außer Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird die Tour auf Englisch kommentiert. Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • ErwachseneCHF69Preis pro Person

    • KinderCHF52Preis pro Person

  • SIGHTSEEING-TOUR DURCH GLASGOW (Dauer: 4 Stunden)

    PANORAMATOUREN

    GRK01

    Mit dem Bus fahren Sie zunächst etwa eine Stunde, durch die atemberaubende schottische Landschaft hindurch, von Greenock nach Glasgow, das während des Viktorianischen und Edwardianischen Zeitalters als "zweitwichtigste Stadt des British Empire" bekannt war. Heute präsentiert sich Glasgow als schillernde, multikulturelle Metropole und gilt als eines der bedeutendsten Finanzzentren Europas. Ihre Stadtbesichtigung beginnt direkt im Herzen von Glasgow auf dem George Square mit seinen zahlreichen Statuen. Von dort aus geht es weiter zur beeindruckenden gotischen St. Mungo's Cathedral, die Sie von außen bewundern können. Die Kathedrale geht auf den Glasgower Schutzpatron St. Mungo zurück, der an dieser Stelle einst eine Kirche errichtete. Nächster Programmpunkt ist das Viertel Townhead, wo Sie bei einem kurzen Spaziergang einen Blick auf das älteste Gebäude von Glasgow, das 1471 erbaute Provand's Lordship, sowie das Museum of Religious Life and Art werfen können. Weiter geht es in den prachtvollen Stadtteil Kelvingrove, in dem sich auch die Kelvingrove Art Gallery & Museum befindet, die in einem majestätischen Schloss aus rotem Backstein untergebracht ist. Auf dem Weg dorthin passieren Sie einige Prachtexemplare der von Charles Rennie Mackintosh inspirierten Architektur. Sie fahren durch den größten Park der Stadt und gelangen schließlich zur Universität mit ihren imposanten, geschichtsträchtigen Gebäuden, die dieser altehrwürdigen Lehranstalt das unverwechselbare mittelalterliche Flair verleihen.Hinweise: Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen außer Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird die Tour auf Englisch kommentiert. Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • ErwachseneCHF59Preis pro Person

    • KinderCHF45Preis pro Person

  • GLASGOW AUF EIGENE FAUST (Dauer: 6,5 Stunden ohne
    Mittagessen)

    STÄDTE

    GRK05

    Bei diesem Ausflug können Sie Glasgow individuell erkunden und sich die Sehenswürdigkeiten selbst aussuchen, die Sie gern besichtigen möchten. Von Greenock geht es zunächst mit einem modernen Reisebus entlang einer malerischen Strecke durch die reizende schottische Landschaft, bis Sie nach einer Stunde Glasgow erreichen. Nach einer kurzen, nicht begleiteten Orientierungstour durch die Stadt, die durch das wunderschöne Viertel Kelvingrove und vorbei an der St. Mungo's Cathedral führt, haben Sie Zeit, um Glasgow individuell zu entdecken. Die einstige "zweitwichtigste Stadt des British Empire" präsentiert sich heute als moderne, schillernde und multikulturelle Metropole, in der es sehr viel zu sehen und zu erleben gibt. Zu den berühmtesten Wahrzeichen Glasgows zählen unter anderem die City Chambers, ein beeindruckendes Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert, das im italienischen Renaissancestil erbaut wurde oder die Willow Tea Rooms, die im Jahr 1904 vom schottischen Architekten Charles Rennie Mackintosh gestaltet wurden. Ebenfalls zu empfehlen ist eine Besichtigung der supermodernen Tradeston Bridge, die aufgrund ihres eigentümlichen Designs auch "Squiggly Bridge" genannt wird. Ganz egal, wonach Ihnen in Glasgow der Sinn steht, die Stadt wird Sie auf jeden Fall mit ihrer Gastfreundschaft und ihrem typischen Flair gefangen nehmen. Am Ende der Tour werden Sie mit dem Bus nach Greenock zurückgebracht. Hinweis: Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6:30 h

    • ErwachseneCHF39Preis pro Person

    • KinderCHF29Preis pro Person

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt. 

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Großbritannien

Gott schütze die Königin
Gott schütze die Königin

Großbritannien ist nicht nur ein Land sondern vier – England, Wales, Schottland und Nordirland – und eine Vielzahl kultureller Identitäten: Gott bewahre, wenn Sie zum Beispiel einen Schotten oder Waliser als Engländer bezeichnen.


Verpassen Sie auf keinen Fall das echte London-Erlebnis während Ihrer Kreuzfahrt nach Großbritannien; die Hauptstadt ist der Ort, der sich auf der Route eines jeden befindet. 

Brighton und Canterbury bieten kontrastreiche Diversität an – ersteres ist ein lebendiger Urlaubsort am Meer, letzteres eine der schönsten mittelalterlichen Städte Großbritanniens. 


Der Südwesten Englands beherbergt die rauen Heidelandschaften Devons, die felsige Küstenlinie Cornwalls, und die historische Kur-Stadt Bath, während die Hauptattraktionen in Mittel-England die Universitätsstädte Oxford und Cambridge sind. 

Weiter nördlich befinden sich die früheren Industriestädte Manchester, Liverpool und Newcastle, lebendige, verjüngte Orte, sowie York mit ihren wunderschönen historischen Schätzen, jedoch ist die Landschaft, vor allem die Hochlandschaften des Lake District, der größte Anziehungspunkt. 


Die schönsten Seen, Täler und Gipfel Schottlands, und die prächtige Landschaft der Westküsten-Inseln, können von Glasgow und Edinburgh einfach erreicht werden– letztere vermutlich Großbritanniens attraktivste urbane Landschaft. Letztendlich ist eine Kreuzfahrt nach Großbritannien nicht komplett, ohne einen Aufenthalt in Nordirland mit ihrer Hauptstadt Belfast und dem spektakulären Giant’s Causeway.