Invergordon

Ein Sprungbrett für die Wildnis Europas
Das Museum und Kunstgalerie von Inverness
Der Loch Ness See und seine mysteriöse Kreatur

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Invergordon

Verloren zwischen Wahrheit und Legende

Wenn Sie von Ihrer MSC-Kreuzfahrt in Invergordon an Land gehen, werden Sie von dem nordwestlichen schottischen Hochvorland verzaubert sein, das die nördlichen zwei Drittel des Landes ausmacht und die meisten der spektakulären Landschaftsbilder des Festlandes beinhaltet.
 
Sie werden vermutlich überrascht sein, wie abgeschieden das meiste immer noch ist: die weiten Hochmoore im Norden zum Beispiel, gehören zu der größten und unberührten Wildnis Europas, während eine Handvoll der vereinzelten Farmdörfer der Westküste immer noch nur mit dem Boot erreicht werden können.

Die einzige große Stadt, Inverness, wird ganz gut als Sprungbrett für mehr abgeschiedene Gegenden genutzt, in denen Sie in der klassischen Kombination des Hochvorlandes durchdringen können, bestehend aus Berge, Täler, Seen und Flüssen, auf drei Seiten umgeben von einer wunderschönen löchrigen und zerfurchten Küstenlinie. Das Inverness Castle ist für Publikum geschlossen, aber das Museum und Kunstgalerie von Inverness bietet einen Einblick in die gesellschaftliche Geschichte des Hochvorlandes an, mit Schätzen vergangener Zeiten der Pikten und Wikinger.

Ein Landausflug auf Ihrer MSC Nordeuropa-Kreuzfahrt kann ebenfalls eine Gelegenheit sein, um Loch Ness zu entdecken. Er ist etwa 37 Kilometer lang, unglaublich tief, eiskalt und oft recht düster: Loch Ness wird umschlossen von zerklüfteten, mit Heidekraut bedeckten Bergen, die sich schroff entlang der dicht bewaldeten Küste, die zu beiden Seiten von schmalen Tälern durchfurcht ist, erheben. Seine Berühmtheit jedoch verdankt der See wohl seinem legendären Bewohner Nessie, dem „Monster von Loch Ness“, das in den Ortschaften entlang des „Loch“, und insbesondere in Drumnadrochit, für einen beständigen Zustrom hoffnungsvoller Besucher sorgt.

Erstmals erwähnt wird ein mysteriöses Wesen von Adomnan von Iona in seiner Biographie aus dem 17. Jahrhundert über den Heiligen Kolumban, der angeblich ein Wassertier besänftigt haben soll, das einen der Mönche angegriffen hatte. Ganz in der Nähe sitzen die imposanten Ruinen der Burg Urquhart auf dem Gipfel eines Felsens an der Seeseite – übrigens ein beliebter Aussichtspunkt für Monsterjäger.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Invergordon

Entdecken Sie unsere Landausflüge

10 Ergebnisse

  • ROGIE FALLS UND WANDERUNG DURCH DEN SILVERBRIDGE FOREST

    DIE WUNDER DER NATUR

    IVG09

    Von Invergordon aus führt Sie diese Tour zunächst den Cromarty Firth entlang, einen malerischen Wasserarm, der sich von der Nordsee aus ins Landesinnere erstreckt. Ihr erstes Ziel ist einer der schönsten Orte, den die Region Inverness zu bieten hat: die atemberaubenden Rogie Falls unweit des Kurorts Stathpeffer. Hoch oben auf einer stabilen Hängebrücke über dem Black Water River können Sie den sagenhaften Ausblick geniessen. Die Rogie Falls bilden den Ausgangspunkt für den nächsten Abschnitt Ihrer Tour: einen Fussmarsch stromabwärts durch den Silverbridge Forest, einen zauberhaften Mischwald mit immergrünen und laubabwerfenden Bäumen, bei dem Sie den Fluss beobachten können, wie er sich seinen Weg um gigantische Flusssteine und durch rasante Stromschnellen bahnt. Während Ihrer Wanderung durch die wunderschöne Naturlandschaft erklärt Ihnen Ihr Reiseleiter allerlei Interessantes über die hiesige Flora und Fauna. Vielleicht bekommen Sie sogar einen Lachs zu sehen, der vor Übermut aus der schäumenden Gischt empor springt, oder eines der zahlreichen Roten Eichhörnchen, die spielend durch den Wald stromern. Bei Little Garve führt eine Steinbrücke im traditionellen Bogenstil über den Fluss, von der aus Sie abermals einen spektakulären Blick über den Black Water River und die Rogie Falls erhalten. Hier haben Sie die Hälfte der Wanderung geschafft. Nachdem Sie die Brücke überquert haben, folgen Sie dem Fluss stromaufwärts wieder zurück zum Ausgangspunkt, wo Ihr Bus auf Sie wartet. Dieser bringt Sie nach nur kurzer Fahrzeit in das hübsche Städtchen Strathpeffer, das zu seinen Glanzzeiten in der viktorianischen Ära ein sehr beliebter Kurort war. Hier haben Sie Zeit, um loszuziehen und den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Auf der Rückfahrt nach Invergordon können Sie sich entspannt zurücklehnen und den Ausblick auf die herrliche Landschaft geniessen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer. Diese Tour eignet sich nicht für Gäste mit Mobilitätsproblemen oder mit einem Rollstuhl , wie es geht zu Fuss auf 3 km und Kletter ca. 200 Stufen.;;
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      4:30 h

    • ErwachseneCHF82Preis pro Person

    • KinderCHF59Preis pro Person

  • SEAFARI UND DIE TIERWELT SCHOTTLANDS

    DIE WUNDER DER NATUR

    IVG10

    Bei diesem Abenteuerausflug in die marine Tierwelt Schottlands erleben Sie die unvergleichliche Schönheit des Cromarty und des Moray Firth aus der besten Perspektive, die überhaupt möglich ist: vom Wasser aus. Und damit auch der Spass nicht zu kurz kommt, fahren Sie mit einem speziellen Hochgeschwindigkeits-Festrumpfschlauchboot auf die beiden Meeresarme hinaus. Dieses ganz besondere Wasserfahrzeug ist schnell und extrem wendig - optimal, wenn man alle Ecken der Firths erkunden und die mannigfaltige Tierwelt beobachten möchte. Jede dieser Touren ist einzigartig. Auf der Fahrt versorgen Sie Ihr erfahrener Kapitän und ein ortskundiger Reiseleiter mit jeder Menge spannender Informationen und witziger Anekdoten. Nach einer kurzen Einweisung beginnt die Tour im Hafen von Invergordon und führt Sie dann im rasanten Tempo in das kleine geschichtsträchtige Dorf Cromarty. Halten Sie während der Fahrt Aussicht nach Meeressäugern wie Delfinen und Schweinswalen (ein kleinerer Verwandter des Delfins), die sich das ganze Jahr über in diesen Gewässern aufhalten. In den wärmeren Sommermonaten kommen ausserdem auch Minkwale hierher. Auf dem Weg zum Moray Firth passieren Sie Vogelkolonien, dramatische Küstenklippen, die steil ins Meer abfallen, alte Verteidigungsanlagen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg und viele weitere landschaftliche und historische Highlights. Ihre Seafari endet im Hafen von Invergordon, wo Ihr Schiff vor Anker liegt. Hinweis: Ihr Reisebegleiter spricht ausschliesslich Englisch. Die Sichtung von Tieren kann nicht garantiert werden. Diese Tour ist für Schwangere und Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Rückenproblemen und sehr hohem Übergewicht nicht geeignet. Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren dürfen bei guten Witterungsbedingungen am Ausflug teilnehmen (nach Rücksprache). Kinder unter 12 Jahren müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden.;;
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3 h

    • ErwachseneCHF109Preis pro Person

    • KinderCHF109Preis pro Person

  • CAWDOR SCHLOSS UND CULLODEN ca. 4 Stunden

    KULTUR UND GESCHICHTE

    IVG01

    Von Invergordon fahren Sie zunächst nach Culloden, wo der wichtige Krieg 1746 stattfand. Der Ausflug führt danach weiter ins Landesinnere, nach Cawdor, wo sich das gleichnamige Schloss befindet. Dieses wunderschöne traditionelle mittelalterliche Schloss ist eng mit Shakespeares Figur Macbeth verbunden. Das im Jahr 1372 erbaute Schloss ist noch immer im Besitz der Familie Cawdor. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit, durch die wunderschönen Gartenanlagen zu spazieren: Der North Garden bietet eine Fülle von Beerensträuchern, Blumen, Gemüse und Obstgärten sowie auch die kleineren Gärten, Paradise, Knot und Thistle, und einen Obstgarten mit alten schottischen Obstbäumen. Der nicht kultivierte Garten am Ufer des Cawdor Burn (gälisch für Fluss) führt in den zauberhaften Cawdor Wald. Der Ausflug endet mit Ihrer Rückkehr zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • ErwachseneCHF69Preis pro Person

    • KinderCHF49Preis pro Person

  • GRAND DUNROBIN CASTLE UND ROYAL DORNOCH ca. 4 Stunden

    KULTUR UND GESCHICHTE

    IVG05

    Dieser Ausflug führt Sie in das nördliche Gebiet der Hochlandküste. Sie fahren durch die bezaubernde historische Stadt Dornoch und besuchen das wunderschön gelegene Dunrobin Castle. Eine Panoramafahrt in den Norden von Invergordon bietet Ihnen einen Vorgeschmack auf die wunderbare Landschaft dieser Region von Schottland. Sie kommen durch die hübsche Stadt Tain, bevor Sie die Dornoch Firth überqueren und weiter in das Fischerdorf Golspie fahren und das Denkmal des Herzogs von Sutherland hoch auf dem Gipfel des Beinn (gälisch für Berg) bewundern können. Dunrobin Castle zeigt sich am Ende einer langen, von Bäumen umsäumten Zufahrt. Das eindrucksvolle Schloss ist das grösste in den nördlichen Highlands und besitzt 189 Zimmer mit einer reichen Sammlung an feinsten Möbeln, Gemälden, Wandteppichen und Kunstgegenständen. Es beherbergt Ausstellungen von antikem Hausrat, zeremoniellen Gewändern, Uniformen, Waffen und ein vollkommen intaktes Feuerlöschfahrzeug aus dem 19. Jahrhundert. Sie haben Gelegenheit, durch den herrlichen Park und die wunderschönen gepflegte Gärten zu spazieren, die das Schloss umgeben und die hinreissende Aussicht über das Meer zu geniessen. Bevor Sie zum Schiff zurückkehren, halten Sie in der Stadt Dornoch aus dem 12. Jahrhundert zum Fotografieren. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Die Reiseleitung erklärt Ihnen ausserhalb des Schlosses viel Wissenswertes, die Besichtigung des Schlosses erfolgt individuell. Der Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • ErwachseneCHF69Preis pro Person

    • KinderCHF52Preis pro Person

  • LOCH NESS UND DIE RUINEN DES URQUHART CASTLE

    KULTUR UND GESCHICHTE

    IVG04

    Dieser Halbtagesausflug führt Sie zum Loch Ness, dem berühmtesten See von Schottland sowie zum malerischen Urquhart Castle. Von Invergordon fahren Sie in Richtung Südwesten entlang der malerischen Ufer des Cromarty Firth über Muir of Ord und vorbei an den Ruinen der Abtei von Beauly (gälisch für schöner Platz), bis Sie schliesslich das wunderschön gelegene Loch Ness erreichen. Es ist der grösste Süsswassersee Grossbritanniens. Die düsteren Tiefen des Sees weckten in den Menschen stets gruselige Phantasien über die Sichtung merkwürdiger Kreaturen, zu denen auch sein berühmtester, geradezu legendärer Bewohner gehört - Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness. Anschliessend führt Sie der Ausflug zum Urquhart Castle aus dem 14. Jahrhundert, dessen Ruinen wunderschön am Rand des Sees gelegen sind und eines der meist fotografierten Motive in Schottland darstellen. Nach einer Führung durch das moderne Besucherzentrum der Burg ist das nächste Ziel Inverness, "die Hauptstadt der Highlands". Nach einer kurzen Stadtrundfahrt endet der Ausflug mit Ihrer Rückkehr zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer.
      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4:30 h

      • ErwachseneCHF75Preis pro Person

      • KinderCHF55Preis pro Person

    • LOCH NESS, WASSERUNGEHEUER UND SCHLÖSSER DER HIGHLANDS

      KULTUR UND GESCHICHTE

      IVG03

      Für ein wenig Abwechslung vom Kreuzfahrtalltag sorgt diese aufregende Tour zum Loch Ness, nach Inverness, die Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Highlands, und zu zwei romantischen Burgen aus dem Mittelalter. Eine Panoramafahrt in südwestliche Richtung bringt Sie zunächst an den Loch Ness, den grössten Süsswassersee Grossbritanniens. Der Legende nach hausen in den unergründlichen Tiefen des Sees seltsame Kreaturen, unter ihnen natürlich Nessie, das sagenumwobene Ungeheuer von Loch Ness. Als nächstes steht der Besuch des im 14. Jahrhundert erbauten Urquhart Castle, einer Schlossruine direkt am Ufer des Sees, auf dem Programm. Nach einer Führung durch das moderne Besucherzentrum des Schlosses geht die Tour weiter nach Inverness, die "Hauptstadt der Highlands", wo Sie eine Busrundfahrt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten führt und Sie die Möglichkeit haben, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und sich beim Mittagessen zu stärken (nicht im Preis inbegriffen). Zum Abschluss fahren Sie in das hübsche Dörfchen Cawdor mit dem ebenfalls aus dem 14. Jahrhundert stammenden Cawdor Castle, das von wunderschönen Gärten umgeben und nur über eine Zugbrücke erreichbar ist. Am Ende Ihrer Landpartie werden Sie in den Hafen zurückgebracht. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Im Schloss sind das Filmen und Fotografieren nicht gestattet. Der Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Dieser Ausflug ist nur an folgenden Terminen buchbar: 29.06.2015 und 25.07.2015.
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        8 h

      • ErwachseneCHF105Preis pro Person

      • KinderCHF75Preis pro Person

    • BOOTSFAHRT AUF DEM LOCH NESS (Dauer: ca. 4,5 Stunden)

      PANORAMATOUREN

      IVG02

      Befriedigen Sie Ihren Nessie-Jagdinstinkt auf diesem Halbtagesausflug zu dem wohl berühmtesten See Schottlands: Loch Ness. Von Invergordon fahren Sie in Richtung Südwesten entlang der Ufer des schönen Cromarty Firth über Muir of Ord und vorbei an den Ruinen der Abtei von Beauly (gälisch für schöner Platz), bis Sie schließlich das wunderschön gelegene Loch Ness erreichen. Es ist der größte Süßwassersee Großbritanniens. Die düsteren Tiefen des Sees weckten in den Menschen stets gruselige Phantasien über die Sichtung merkwürdiger Kreaturen, zu denen auch sein berühmtester, geradezu legendärer Bewohner gehört - Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness. Während der Bootsfahrt erfahren Sie alles über die Geologie und Geschichte des Sees und natürlich über die Legenden von Nessie. Halten Sie unbedingt Ihre Fotoapparate bereit, falls das Ungeheuer sich zeigt und natürlich auch, um die malerischen Berge abzulichten, die den See umgeben. Anschließend besuchen Sie Inverness, die "Hauptstadt der Highlands". Nach einer kurzen Besichtigungstour im Bus haben Sie Zeit, die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das gotische Bürgerhaus und die Tolbooth Steeple individuell zu erkunden. Auch ein gemütlicher Spaziergang entlang des hübschen, baumgesäumten Flusses Ness ist empfehlenswert. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer.
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4:30 h

      • ErwachseneCHF82Preis pro Person

      • KinderCHF59Preis pro Person

    • INVERNESS AUF EIGENE FAUST ENTDECKEN

      PANORAMATOUREN

      IVG08

      Der Hafen von Invergordon liegt ganz in der Nähe des hübschen Städtchens Inverness, der Hauptstadt der schottischen Highlands, deren Geschichte bis ins 6. Jahrhundert nach Christus zurückreicht. Nach einer 45-minütigen Busfahrt durch die grüne, zerklüftete und ungezähmte Landschaft Schottlands gelangen Sie nach Inverness. Der Ausflug beginnt mit einer kurzen, ungeführten Busrundfahrt durch die Stadt, damit Sie sich orientieren können, bevor Sie sich mit einer Stadtkarte als Reiseführer allein auf den Weg machen. Danach haben Sie genug Zeit, die Stadt bis in die letzten Winkel zu erkunden, ein paar Souvenirs zu kaufen oder es sich in einem der vielen Cafés gemütlich zu machen. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der lebhaften Universitätsstadt gehören das in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaute Inverness Castle am Ende der Fussgängerzone, das Museum, die Kunstgalerie, in der eine wunderschöne Sammlung piktischer Steine, Naturgemälde und historische Waffen untergebracht sind, und die Old High St. Stephen's Church, ein Ende des 19. Jahrhunderts errichtetes gotisches Bauwerk.Wer möchte, kann einen Spaziergang entlang dem Fluss Ness zu den sogenannten Ness Islands unternehmen oder dem Leinpfad zum Caledonian Canal folgen. Beide sind vom Stadtzentrum aus bequem zu Fuss zu erreichen. Am Ende Ihres Ausflugs kehren Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurück. Hinweis: Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bei Nachmittagstouren könnten die Geschäfte geschlossen sein. Einige Geschäfte in Inverness schliessen um 17:30 Uhr.
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4:30 h

      • ErwachseneCHF39Preis pro Person

      • KinderCHF29Preis pro Person

    • PANORAMATOUR ZUM LOCH NESS (Dauer: ca. 3,5 Stunden)

      PANORAMATOUREN

      IVG07

      Besuchen Sie Loch Ness, eines der beliebtesten Reiseziele Schottlands, um das sich bis heute Geschichten über rätselhafte Ungeheuer ranken. Nachdem Sie Invergordon verlassen haben, bringt Sie ein komfortabler Reisebus entlang dem Cromarty Firth, einen Meeresarm der Nordsee, nach Beauly, wo Sie einen ersten kurzen Stopp einlegen. Danach geht es weiter in das beschauliche Dörfchen Drumnadrochit, das dank seiner erhöhten Position einen spektakulären Ausblick auf Loch Ness, dem Umfang nach größten Süßwassersee Großbritanniens, bietet. Tatsächlich ist der See jedoch nicht aufgrund seiner Größe, sondern wegen seines angeblichen Bewohners berühmt geworden: dem Ungeheuer von Loch Ness, auch bekannt als Nessie. Seit seine Geschichte Anfang der 1930er Jahre das erste Mal um die ganze Welt ging, hat das geheimnisvolle Fabelwesen die Vorstellungskraft zahlloser Forscher und Entdecker genährt. Einige dachten sogar, es würde sich um eine kleine Gruppe von eigentlich ausgestorbenen Plesiosauriern handelt. Stellen Sie den Zoom Ihrer Kamera ganz nah ein, um einen Schnappschuss der sagenumwobenen Kreatur zu machen - sie könnten Geschichte schreiben, wenn Sie ein Beweisfoto für Nessies Existenz vorlegen. Im Anschluss führt Sie der Weg weiter den Loch Ness entlang über die Hauptstraße, die einige spektakuläre Ausblicke bietet, bevor Sie am Clansman Hotel ankommen. Das Hotel liegt direkt am See - näher können Sie dem Wasser ohne Boot nicht kommen. Da dies zweifelsohne einer der schönsten Plätze am Loch Ness ist, ist hier auch der beste Platz für Erinnerungsfotos. Am Ende bringt Sie Ihr Bus nach Invergordon zurück. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer. Um den Aussichtspunkt am Hotel Clansman zu erreichen, muss man zahlreiche Stufen hinaufgehen.
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        3:30 h

      • ErwachseneCHF52Preis pro Person

      • KinderCHF39Preis pro Person

    • GLENMORANGIE WHISKY UND ROYAL DORNOCH ca. 5,15 Stunden

      SPEZIALTOUREN

      IVG06

      Sie fahren Richtung Norden durch das Dorf Tain zur Brennerei von Glenmorangie, deren Name zutreffend aus dem gälischen Wort Glen für Ruhe hergeleitet ist. Die Brennerei stellt seit dem 19. Jahrhundert ihre hoch geschätzten Malzwhiskysorten her und ist schon seit langem eine globale Marke mit Vertrieb in der ganzen Welt. Die hohe Kunst der Brennerei wurde über Generationen der einheimischen Familien weitergegeben, aus denen die Belegschaft bestand. Eine Führung macht Sie mit jedem Schritt des Destillierungsprozesses vertraut, und am Ende dürfen Sie sogar ein oder zwei Schlückchen probieren. Anschliessend führt Sie der Ausflug über die Dornoch Firth und in die im 12. Jahrhundert entstandene Stadt Royal Dornoch. Umgeben von Sanddünen und mit einem aussergewöhnlich sonnigen Klima gesegnet, bietet dieser Urlaubsort gediegene Hotels, einen Überfluss an Bäumen und Blumen, kilometerlange Sandstrände und einen Meisterschaftsgolfplatz. Die ältesten Gebäude der Stadt wie etwa die beeindruckende Kathedrale flankieren den weiträumigen Stadtplatz. Anschliessend fahren Sie zu Ihrem Schiff nach Invergordon zurück. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Der Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer.
      • Getränk inkludiert

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • ErwachseneCHF62Preis pro Person

      • KinderCHF45Preis pro Person

    Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt. 

    Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


    Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

    Großbritannien

    Gott schütze die Königin
    Gott schütze die Königin

    Großbritannien ist nicht nur ein Land sondern vier – England, Wales, Schottland und Nordirland – und eine Vielzahl kultureller Identitäten: Gott bewahre, wenn Sie zum Beispiel einen Schotten oder Waliser als Engländer bezeichnen.


    Verpassen Sie auf keinen Fall das echte London-Erlebnis während Ihrer Kreuzfahrt nach Großbritannien; die Hauptstadt ist der Ort, der sich auf der Route eines jeden befindet. 

    Brighton und Canterbury bieten kontrastreiche Diversität an – ersteres ist ein lebendiger Urlaubsort am Meer, letzteres eine der schönsten mittelalterlichen Städte Großbritanniens. 


    Der Südwesten Englands beherbergt die rauen Heidelandschaften Devons, die felsige Küstenlinie Cornwalls, und die historische Kur-Stadt Bath, während die Hauptattraktionen in Mittel-England die Universitätsstädte Oxford und Cambridge sind. 

    Weiter nördlich befinden sich die früheren Industriestädte Manchester, Liverpool und Newcastle, lebendige, verjüngte Orte, sowie York mit ihren wunderschönen historischen Schätzen, jedoch ist die Landschaft, vor allem die Hochlandschaften des Lake District, der größte Anziehungspunkt. 


    Die schönsten Seen, Täler und Gipfel Schottlands, und die prächtige Landschaft der Westküsten-Inseln, können von Glasgow und Edinburgh einfach erreicht werden– letztere vermutlich Großbritanniens attraktivste urbane Landschaft. Letztendlich ist eine Kreuzfahrt nach Großbritannien nicht komplett, ohne einen Aufenthalt in Nordirland mit ihrer Hauptstadt Belfast und dem spektakulären Giant’s Causeway.