Dublin

Die Guinness-Story und die Stadt Dublin
Glendalough und das irische Umland
Schloss Malahide

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Dublin

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Kreuzfahrt und buchen Sie Ausflüge für den Hafen Dublin

Dublin, die kosmopolitische Hauptstadt Irlands, liegt an der schönen Ostküste, an der Mündung des Flusses Liffey. Dieses Ziel einer Nordeuropa Kreuzfahrt von MSC Kreuzfahrten bezaubert mit prächtigen georgianischen Gebäuden, den Zeugen eines herausragenden literarischen Erbes und renommierten Museen.
Entdecken Sie die Ausflüge von MSC Kreuzfahrten:
 
● Die Guinness-Story und die Stadt Dublin
● Glendalough und das irische Umland
● Schloss Malahide
 
Eine Tour durch Dublin ist nicht vollständig ohne einen Besuch im Guinness Storehouse, einer beliebten Touristenattraktion in der St. James' Gate Brauerei, der Heimat des Guinness-Biers seit 1759. Auf diesem Ausflug von MSC Kreuzfahrten besuchen Sie den Geburtsort des berühmten irischen Stout Biers, das für seine dunkle Farbe und seinen charakteristischen Geschmack berühmt ist. Entdecken Sie die Geschichte des beliebtesten Bieres Irlands, unterstützt durch aufregende Multimedia-Displays. Anschliessend besuchen Sie die Gravity Bar im siebten Stock, wo Sie ein erfrischendes Bier trinken und einen Blick auf die Stadt werfen können.


Machen Sie einen Ausflug mit MSC Kreuzfahrten durch die idyllische irische Landschaft und halten Sie bei den Klosterruinen von Glendalough. Fahren Sie in Richtung Süden zu den Wicklow Mountains mit den herrlichen grünen Tälern, für die Irland berühmt ist. Besuchen Sie die Grafschaft Wicklow, auch bekannt als der "Garten Irlands", wo Sie atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft geniessen können. Halten Sie anschliessend an der Klosteranlage von Glendalough, einer ehemaligen Pilgerstätte aus dem 19. Jahrhundert, die von Hügeln und Seen umgeben ist.
 
Malahide Castle, nur wenige Minuten von Dublin entfernt, ist ein Ausflug von MSC Kreuzfahrten, der für die ganze Familie geeignet ist! Das Schloss wurde im 12. Jahrhundert erbaut und hat dank seiner majestätischen Türme und schönen botanischen Gärten ein klassisches Märchenbuch-Aussehen. Es beherbergt einen Teil der Porträtsammlung, eine Leihgabe der Nationalgalerie, und zeigt Gemälde der Familie Talbot und des irischen Rebellen Wolfe Tone. Anschliessend begeben Sie sich in die Stadt Malahide und Howth, wo Sie einen Halt in einem örtlichen Pub machen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dublin

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Irland

    Wo die Landschaft grüner ist
    Wo die Landschaft grüner ist

    Eine Kreuzfahrt nach Irland wird all Ihre romantischen Erwartugen erfüllen. Ein ungewöhnlicher geologischer Reichtum und die wärmende Wirkung des Atlantiks ergeben eine erstaunliche Vielfalt an Landschaften auf dieser kleinen Insel, die durch und durch mit Seen und urzeitlichem Marschland gesprenkelt ist. Im Osten steht der zerknitterte Granit der Wicklow Mountains in völligem Kontrast zu der pferdebeweideten Ebene von Curragh, nur ein paar Kilometer entfernt, und in Connemara, an der Westküste, können Sie in ein paar Stunden vom Strand bis zu den Bergen und dem Moorland laufen, von der mit Algen übersäten Einbuchtung zu dem mit Seerosen bedeckten See.

    Dublin
    ist der wichtigste Eingangspunkt der Republik, eine souveräne Hauptstadt, deren raue, moderne Energie von den vielen kulturellen Traditionen ergänzt wird, und die besondere mittelalterliche Monumente beherbergt sowie zahlreiche Ausstellungen in der National Gallery und im Nationalmuseum.

    Im Süden der Stadt bieten die einsamen Wicklow Mountains einen atemberaubenden Kontrast zum Stadtleben an. An Irlands südlicher Küste wird die Küstenlinie Corks von zurückgezogenen Flussmündungen, sanft geschwungenen Landspitzen und historischen Häfen geprägt, während die Stadt selbst der Mittelpunkt der Region ist, mit einer lebhaften kulturellen Szene.
    Ebenso bietet sie reichlich frühchristliche Monumente an, wie der Rock of Cashel sowie stimmungsvolle Stätten in Clonmacnoise, Glendalough und Monasterboice.