Reykjavík

Die Kirche Hallgrímurs
Die Sólfar-Skulptur, bekannt als die Sonnenfahrt
Der Þingvellir Nationalpark

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Reykjavík

Die Stadt der Heilquellen

Reykjavik wird im Wasser seiner Bucht gespiegelt, wie Sie sehen werden, wenn Ihr Kreuzfahrtschiff im Hafen ankert. Die Gebäude entlang der Küste beherbergen eine Vielfalt an Läden, Live-Musik Clubs und Cafés.
Machen Sie einen Spaziergang von Frakkastigur hoch nach Lækjartorg, um die Sólfar zu bewundern, auch bekannt als Sonnenfahrt, eine große moderne StahlSkulptur von Jón Gunnar Árnason, die ein Wikingerschiff darstellt, das mit der Spitze nach Norden zeigt.

Reisen Sie in die Geschichte, wenn Sie das historische Zentrum erreichen, in den Vierteln Aðalstræti und Suðurgata, wo Sie die Überreste einiger primitiver Isländischer Wohnstätten sehen können. Auch die Kirche Hallgrímur, das vermutlich wichtigste architektonische Monument in Reykjavik, ist einen Besuch wert. Wie Sie während Ihrer MSC Kreuzfahrt nach Island sehen, beeinflusst geothermale Energie die Lebensbedingungen des gesamten Landes positiv und es gibt eine Vielzahl von Heilquellen.

Verpassen Sie auf keinen Fall einen Ausflug in den Þingvellir Nationalpark, im Südwesten Islands, UNESCO Weltkulturerbe seit 2004. An den nördlichen Küsten des Þingvallavatn, dem größten See Islands, formt der Fluss Öxará die Öxaráfoss Wasserfälle in der Nähe von Almannagjá, der größten Felsspalte des Landes.

Wenn Sie Wasserfälle mögen, sollten Sie sich den Gullfoss im Südosten der Insel nicht entgehen lassen. Bevor er sich durch eine enge Schlucht im Felsplateau windet, fällt der Fluss Hvítá hier zunächst 11 und dann noch einmal 21 Meter in die Tiefe und ist damit die „Königin“ aller Wasserfälle Islands. In diesem Gebiet befindet sich außerdem der Strokkur, der einzige Geysir, der regelmäßig alle vier bis acht Minuten ausbricht. Dann geht es weiter zum Großen Geysir von Haukadalur. Dieser älteste bekannte Geysir ist der Namensgeber der unter diesem Begriff bekannten Quellen.

Bei seinen Eruptionen stößt er bis zu 60 Meter hohe Fontänen kochenden Wassers aus. Nicht selten erreichen die Wasserstrahlen sogar eine Höhe von über 100 Metern: Er ist der größte der aktiven Geysire. Sie sehen, eine Kreuzfahrt nach Island bietet zahlreiche Höhepunkte.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Reykjavik

Entdecken Sie unsere Landausflüge

30 Ergebnisse

  • DAS HERZ DES GLETSCHERS & DIE
    GLETSCHERGROTTE

    AKTIV & ABENTEUER
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF349Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF245Preis pro Person

    KEF43

    Auf diesem ganztägigen Ausflug bekommen Sie die Fülle der geologischen Pracht Islands zu Gesicht. Ihr Ausflug startet mit einem Fotostopp an den Wasserfällen von Hraunfossar und Barnafossar. Nach Erreichen der Oase von Húsafell am Rande des Gletschers werden Sie zu Mittag essen. Als nächstes wird Sie ein Gletscher-Truck zur zweitgrössten Eiskappe Islands bringen: den Langjökull-Gletscher. Ihr geschulter Fahrer fährt Sie über das gefrorene Gelände, um eine aufregende vom Menschen geschaffene Eishöhle zu besichtigen. Bei dieser einmaligen Chance, dem „Herzen des Gletschers“ nahe zu kommen, werden Sie durch Hallen aus blauem Eis wandeln. Danach fahren Sie über einen der höchsten Bergpässe des Landes, der nur einen Teil des Jahres geöffnet und unter Einheimischen als Kaldidalur - Kaltes Tal - bekannt ist. Die atemberaubende Landschaft führt Sie zu Ihrem Zielort: Den Thingvellir Nationalpark, ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der grössten Attraktionen Islands. In einem Grabenbruch gelegen, bietet der von Ihnen besuchte Aussichtspunkt einen herrlichen Blick auf den Mittelatlantischen Rücken und Islands Alþingi Parlament, das im Jahre 930 gegründet wurde. Mit der Rückfahrt zum Schiff klingt Ihr Ausflug aus. Hinweis: Der Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Klaustrophobie. Der Ausflug ist von den Strassenbedingungen abhängig und kann kurzfristig abgesagt werden. Die am Gletscher verbrachte Zeit und die zu ihm zurückgelegte Entfernung sind von den Wetter- und Schneebedingungen abhängig. Die Strecke kann sich dementsprechend ändern. Es stehen nur englischsprachige Reiseleiter zur Verfügung. Bitte tragen Sie warme, wetterfeste Kleidung sowie festes, wasserdichtes und rutschfestes Schuhwerk. Bitte seien Sie auf alle Wetterbedingungen vorbereitet. Im Ausflugspreis sind keine Getränke während des Mittagsbuffets inbegriffen. Kinder dürfen an diesem Ausflug erst ab einem Alter von 4 Jahren teilnehmen. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF28), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF43), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
  • DAS HERZ DES GLETSCHERS & DIE
    GLETSCHERGROTTE

    AKTIV & ABENTEUER
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF349Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF245Preis pro Person

    KEF28

    Auf diesem ganztägigen Ausflug bekommen Sie die Fülle der geologischen Pracht Islands zu Gesicht. Ihr Ausflug startet mit einem Fotostopp an den Wasserfällen von Hraunfossar und Barnafossar. Nach Erreichen der Oase von Húsafell am Rande des Gletschers werden Sie zu Mittag essen. Als nächstes wird Sie ein Gletscher-Truck zur zweitgrössten Eiskappe Islands bringen: den Langjökull-Gletscher. Ihr geschulter Fahrer fährt Sie über das gefrorene Gelände, um eine aufregende vom Menschen geschaffene Eishöhle zu besichtigen. Bei dieser einmaligen Chance, dem „Herzen des Gletschers“ nahe zu kommen, werden Sie durch Hallen aus blauem Eis wandeln. Danach fahren Sie über einen der höchsten Bergpässe des Landes, der nur einen Teil des Jahres geöffnet und unter Einheimischen als Kaldidalur - Kaltes Tal - bekannt ist. Die atemberaubende Landschaft führt Sie zu Ihrem Zielort: Den Thingvellir Nationalpark, ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der grössten Attraktionen Islands. In einem Grabenbruch gelegen, bietet der von Ihnen besuchte Aussichtspunkt einen herrlichen Blick auf den Mittelatlantischen Rücken und Islands Alþingi Parlament, das im Jahre 930 gegründet wurde. Mit der Rückfahrt zum Schiff klingt Ihr Ausflug aus. Hinweis: Der Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Klaustrophobie. Der Ausflug ist von den Strassenbedingungen abhängig und kann kurzfristig abgesagt werden. Die am Gletscher verbrachte Zeit und die zu ihm zurückgelegte Entfernung sind von den Wetter- und Schneebedingungen abhängig. Die Strecke kann sich dementsprechend ändern. Es stehen nur englischsprachige Reiseleiter zur Verfügung. Bitte tragen Sie warme, wetterfeste Kleidung sowie festes, wasserdichtes und rutschfestes Schuhwerk. Bitte seien Sie auf alle Wetterbedingungen vorbereitet. Im Ausflugspreis sind keine Getränke während des Mittagsbuffets inbegriffen. Kinder dürfen an diesem Ausflug erst ab einem Alter von 4 Jahren teilnehmen. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF28), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF43), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
  • JEEP-ABENTEUER ZUM LANGJÖKULL
    GLETSCHER & BESUCH DER GLETSCHERGROTTE

    AKTIV & ABENTEUER
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF492Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF349Preis pro Person

    KEF44

    Verlassen Sie das Schiff für einen Tag, um die felsige Landschaft Islands mit einem Jeep hautnah zu erleben. Plangemäss findet der erste Fotostopp an den Hraunfossar- und Barnafossar-Wasserfällen statt. Am Húsafell, einer Siedlung am grünen Rande des Gletschers, folgt das Mittagessen. Danach steigen Sie in einen „Super-Truck“ für Ihr Gletscher-Abenteuer. Geniessen Sie die Aussicht, während Ihr kompetenter Fahrer Sie über das unglaublich weisse Gelände zum Langjökull Gletscher fährt - der zweitgrössten Eiskappe des Landes - und zu einer von Menschenhand geschaffenen Eishöhle, durch deren blaue Gänge Sie geführt werden. Der Bus fährt dann zu dem atemberaubend schönen Kalten Tal, das von Einheimischen auch Kaldidalur genannt wird. Als einer der höchsten Bergpässe Islands ist die Strasse nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geöffnet. Der letzte Halt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der beliebtesten Attraktionen des Landes: derNationalpark Thingvellir. Verpassen Sie nicht die Chance, ein paar Fotos am Aussichtspunkt zu machen, dessen Lage im Grabenbruch nicht nur einen herrlichen Blick auf den Mittelatlantischen Rücken gewährt, sondern auch auf das isländische Parlament, das Althing (Alþingi), das im Jahre 930 gegründet wurde. Der Bus bringt Sie danach wieder zu Ihrem Schiff zurück. Hinweis: Der Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Klaustrophobie. Der Ausflug ist von den Strassenbedingungen abhängig und kann kurzfristig abgesagt werden. Die am Gletscher verbrachte Zeit und die zu ihm zurückgelegte Entfernung sind von den Wetter- und Schneebedingungen abhängig. Die Strecke kann sich dementsprechend ändern. Es stehen nur englischsprachige Reiseleiter zur Verfügung. Bitte tragen Sie warme, wetterfeste Kleidung sowie festes, wasserdichtes und rutschfestes Schuhwerk. Bitte seien Sie auf alle Wetterbedingungen vorbereitet. Im Ausflugspreis sind keine Getränke während des Mittagsbuffets inbegriffen. Kinder dürfen an diesem Ausflug erst ab einem Alter von 4 Jahren teilnehmen. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF29), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF44), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
  • JEEP-ABENTEUER ZUM LANGJÖKULL
    GLETSCHER & BESUCH DER GLETSCHERGROTTE

    AKTIV & ABENTEUER
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF492Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF349Preis pro Person

    KEF29

    Verlassen Sie das Schiff für einen Tag, um die felsige Landschaft Islands mit einem Jeep hautnah zu erleben. Plangemäss findet der erste Fotostopp an den Hraunfossar- und Barnafossar-Wasserfällen statt. Am Húsafell, einer Siedlung am grünen Rande des Gletschers, folgt das Mittagessen. Danach steigen Sie in einen „Super-Truck“ für Ihr Gletscher-Abenteuer. Geniessen Sie die Aussicht, während Ihr kompetenter Fahrer Sie über das unglaublich weisse Gelände zum Langjökull Gletscher fährt - der zweitgrössten Eiskappe des Landes - und zu einer von Menschenhand geschaffenen Eishöhle, durch deren blaue Gänge Sie geführt werden. Der Bus fährt dann zu dem atemberaubend schönen Kalten Tal, das von Einheimischen auch Kaldidalur genannt wird. Als einer der höchsten Bergpässe Islands ist die Strasse nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geöffnet. Der letzte Halt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der beliebtesten Attraktionen des Landes: derNationalpark Thingvellir. Verpassen Sie nicht die Chance, ein paar Fotos am Aussichtspunkt zu machen, dessen Lage im Grabenbruch nicht nur einen herrlichen Blick auf den Mittelatlantischen Rücken gewährt, sondern auch auf das isländische Parlament, das Althing (Alþingi), das im Jahre 930 gegründet wurde. Der Bus bringt Sie danach wieder zu Ihrem Schiff zurück. Hinweis: Der Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Klaustrophobie. Der Ausflug ist von den Strassenbedingungen abhängig und kann kurzfristig abgesagt werden. Die am Gletscher verbrachte Zeit und die zu ihm zurückgelegte Entfernung sind von den Wetter- und Schneebedingungen abhängig. Die Strecke kann sich dementsprechend ändern. Es stehen nur englischsprachige Reiseleiter zur Verfügung. Bitte tragen Sie warme, wetterfeste Kleidung sowie festes, wasserdichtes und rutschfestes Schuhwerk. Bitte seien Sie auf alle Wetterbedingungen vorbereitet. Im Ausflugspreis sind keine Getränke während des Mittagsbuffets inbegriffen. Kinder dürfen an diesem Ausflug erst ab einem Alter von 4 Jahren teilnehmen. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF29), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF44), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
  • AUF ZUM VULKAN

    DIE WUNDER DER NATUR
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      6 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF359Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF349Preis pro Person

    KEF23

    Entdecken Sie bei diesem spektakulären Landausflug die zerklüftete Vulkanlandschaft der Halbinsel Reykjanes im Süden von Reykjavik. Mit einem sicheren Super Truck-Jeep fahren Sie zum Stóra Eldborg, einem perfekt geformten Lavaring und Vulkankrater, der vor ca. 3.000 Jahren entstanden ist und auch als „Grosse Feuerstadt“ bezeichnet wird. Nachdem Sie mit Ihrem Jeep den steilen Weg hinauf gemeistert haben, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick auf eine skurrile Mondlandschaft belohnt. Nach kurzer Fahrzeit und einem anschliessenden Fussmarsch über unebenes, moosiges Gelände erreichen Sie eine Lavaröhre, deren versteckter Eingang nur per GPS gefunden werden kann. Hier erhalten Sie einen Sicherheitshelm und eine weitleuchtende Taschenlampe, bevor Ihr Guide Sie zum Höhlenklettern in die rätselhaften Tiefen der isländischen Unterwelt führt. Als nächstes stehen die heissen Quellen und Fumarolen von Krysuvík auf dem Programm. Das Geothermalgebiet liegt in einer Spalte, die sich quer über die ganze Insel zieht. Zum Mittagessen im nahe gelegenen Fischerdorf Grindavík erwartet Sie eine köstliche Hummersuppe mit frisch gebackenem Brot. Wenn Sie sich ausgiebig gestärkt haben, steigen Sie wieder in Ihren Super-Truck und fahren den Berg hinauf, um einen Blick auf das berühmte Thermalfreibad Bláa Lónið, zu Deutsch „Die blaue Lagune“, zu erhaschen. Am Ende werden Sie wieder in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Informationen werden ausschliesslich auf Englisch bereitgestellt. Diese Tour ist ausschliesslich für gut trainierte Gäste geeignet. Schwangeren und Gästen mit Platzangst wird von der Teilnahme abgeraten. Aufgrund der beträchtlichen Fussmärsche und des Höhlenkletterns wird die Tour als Wanderung mit dem Schwierigkeitsgrad 4 eingestuft. Bitte buchen Sie die Ausflugsnummer KEF09, wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie die Ausflugsnummer KEF23, wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 10 Jahre.
  • AUF ZUM VULKAN

    DIE WUNDER DER NATUR
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      6 h

    • Preis pro Erwachsener abCHF359Preis pro Person

    • Preis pro Kind abCHF349Preis pro Person

    KEF09

    Entdecken Sie bei diesem spektakulären Landausflug die zerklüftete Vulkanlandschaft der Halbinsel Reykjanes im Süden von Reykjavik. Mit einem sicheren Super Truck-Jeep fahren Sie zum Stóra Eldborg, einem perfekt geformten Lavaring und Vulkankrater, der vor ca. 3.000 Jahren entstanden ist und auch als „Grosse Feuerstadt“ bezeichnet wird. Nachdem Sie mit Ihrem Jeep den steilen Weg hinauf gemeistert haben, werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick auf eine skurrile Mondlandschaft belohnt. Nach kurzer Fahrzeit und einem anschliessenden Fussmarsch über unebenes, moosiges Gelände erreichen Sie eine Lavaröhre, deren versteckter Eingang nur per GPS gefunden werden kann. Hier erhalten Sie einen Sicherheitshelm und eine weitleuchtende Taschenlampe, bevor Ihr Guide Sie zum Höhlenklettern in die rätselhaften Tiefen der isländischen Unterwelt führt. Als nächstes stehen die heissen Quellen und Fumarolen von Krysuvík auf dem Programm. Das Geothermalgebiet liegt in einer Spalte, die sich quer über die ganze Insel zieht. Zum Mittagessen im nahe gelegenen Fischerdorf Grindavík erwartet Sie eine köstliche Hummersuppe mit frisch gebackenem Brot. Wenn Sie sich ausgiebig gestärkt haben, steigen Sie wieder in Ihren Super-Truck und fahren den Berg hinauf, um einen Blick auf das berühmte Thermalfreibad Bláa Lónið, zu Deutsch „Die blaue Lagune“, zu erhaschen. Am Ende werden Sie wieder in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Informationen werden ausschliesslich auf Englisch bereitgestellt. Diese Tour ist ausschliesslich für gut trainierte Gäste geeignet. Schwangeren und Gästen mit Platzangst wird von der Teilnahme abgeraten. Aufgrund der beträchtlichen Fussmärsche und des Höhlenkletterns wird die Tour als Wanderung mit dem Schwierigkeitsgrad 4 eingestuft. Bitte buchen Sie die Ausflugsnummer KEF09, wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie die Ausflugsnummer KEF23, wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 10 Jahre.
  • AUssCHAU NACH WALEN IN DER NACHTssONNE

    DIE WUNDER DER NATUR
      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF159Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF112Preis pro Person

      KEF45

      Verlassen Sie das Schiff für einen Abend, um für einige Stunde an Islands Küstengewässern zum Meeresbiologen zu werden. Da die Mitternachtssonne viel Licht liefert, ist dies eine einmalige Gelegenheit, die Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu sichten. Eine kurze Busfahrt führt Sie zur Anlegestelle, wo Sie an Bord eine kurze Einführung hören werden. Halten Sie, während Sie die Bucht durchkreuzen, Ausschau nach schlummernden Zwerg- und Buckelwalen sowie Schweinswalen und Weissschnauzendelfinen. Die isländischen Gewässer sind die ständige Heimat von mindestens 11 Walarten, während in der gesamten Umgebung der Insel rund 23 Arten gesichtet wurden. Diese Begegnung in freier Natur endet mit Ihrer Rückkehr zum Schiff. Hinweis: Es stehen nur englischsprachige Reiseleiter zur Verfügung. Der Ausflug eignet sich nicht für Rollstuhlfahrer. Tiersichtungen sind wahrscheinlich, können jedoch nicht garantiert werden. Der Ausflug findet am ersten Abend Ihres Aufenthalts im Hafen statt. Ein Teil des Ausflugs findet möglicherweise statt, nachdem die Sonne bereits untergegangen ist. Die Teilnehmer sollten warme, wasserdichte Kleidung sowie Handschuhe und einen Schal tragen.
    • GEOTHERMALFELD VON KRYSUVIK UND
      GESCHICHTE DER WIKINGER

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF105Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF75Preis pro Person

      KEF22

      Vom Hafen fahren Sie zum wunderschönen Kleifarvatn See, einem der tiefsten Seen Islands, eingebettet in eine atemberaubende Landschaft. Sie halten dort kurz zum Fotografieren. Anschliessend besuchen Sie das Geothermalgebiet Krysuvik, in dem unzählige Dampfsäulen aus Löchern im Erdboden emporsteigen. Bewundern Sie die Solfatare sowie die in unterschiedlichen Farben schimmernden Schlammlöcher. Danach geht es weiter in das Fischerdorf Grindavik. Anschliessend fahren Sie entlang der von erkalteten Lavaströmen durchzogenen Küste zum kleinen Örtchen Njardvik, in dem Sie das neue Wikingermuseum besuchen. Hier können Sie den Nachbau des Wikingerschiffes „Islendigur“ besichtigen, das zur damaligen Zeit eine Besatzung von bis zu 70 Mann aufnehmen konnte. Danach fahren Sie zurück zum Schiff. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Alle Sehenswürdigkeiten (ausser Krysuvik) sind rollstuhlgerecht ausgestattet. Die heissen Quellen können vom Bus aus betrachtet werden. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF06), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF22), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • GEOTHERMALFELD VON KRYSUVIK UND
      GESCHICHTE DER WIKINGER

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF102Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF06

      Vom Hafen fahren Sie zum wunderschönen Kleifarvatn See, einem der tiefsten Seen Islands, eingebettet in eine atemberaubende Landschaft. Sie halten dort kurz zum Fotografieren. Anschliessend besuchen Sie das Geothermalgebiet Krysuvik, in dem unzählige Dampfsäulen aus Löchern im Erdboden emporsteigen. Bewundern Sie die Solfatare sowie die in unterschiedlichen Farben schimmernden Schlammlöcher. Danach geht es weiter in das Fischerdorf Grindavik. Anschliessend fahren Sie entlang der von erkalteten Lavaströmen durchzogenen Küste zum kleinen Örtchen Njardvik, in dem Sie das neue Wikingermuseum besuchen. Hier können Sie den Nachbau des Wikingerschiffes „Islendigur“ besichtigen, das zur damaligen Zeit eine Besatzung von bis zu 70 Mann aufnehmen konnte. Danach fahren Sie zurück zum Schiff. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Alle Sehenswürdigkeiten (ausser Krysuvik) sind rollstuhlgerecht ausgestattet. Die heissen Quellen können vom Bus aus betrachtet werden. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF06), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF22), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • ISLÄNDISCHES JEEP-ABENTEUER

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF212Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF149Preis pro Person

      KEF21

      Sie sind auf ein Abenteuer aus? Dann wird Ihnen dieser Ausflug gefallen, bei dem Sie die herrlichen Landschaften Islands an Bord eines speziellen „Super Truck“-Jeeps erkunden. Diese Jeeps wurden so gebaut, dass sie auch bei extrem schlechtem Wetter eingesetzt werden können. Sie fahren mit dem Jeep durch die felsigen Landschaften, die von den Kräften der Natur im Laufe der Jahrtausende gebildet wurden. Ihr Ausflug beginnt mit einem Transfer zum Nesjavellir-Kraftwerk, das 1990 eröffnet wurde und eines der grössten geothermischen Kraftwerke Islands ist. Es versorgt die meisten Haushalte von Reykjavik mit Wärme. Von hier aus fahren Sie auf einer steinigen Strasse am Thingvallavatn-See entlang durch das grüne Ackerland des Südens und eine sich permanent ändernde Landschaft. Sie erreichen den Birkenwald von Thrastalundur, wo Sie sich eine kurze Pause gönnen, bevor Sie auf einer speziellen Jeep-Strecke, die als „The Thousand Waters“ bekannt geworden ist, eine Reihe von Flüssen, Schlammlöchern und Bächen überqueren. Zum Abschluss halten Sie noch auf einem Hügel an, um sich die einzigartige isländische Landschaft anzusehen. Hinweis: Die Fahrer sprechen ausschliesslich Englisch. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Nackenproblemen sowie für Schwangere nicht geeignet. Unsere Super Jeeps sind mit sehr hohen Einstiegsstufen ausgestattet. Der Ausflug kann nur während der Kreuzfahrt gebucht werden. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF05), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF21), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • ISLÄNDISCHES JEEP-ABENTEUER

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF212Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF149Preis pro Person

      KEF05

      Sie sind auf ein Abenteuer aus? Dann wird Ihnen dieser Ausflug gefallen, bei dem Sie die herrlichen Landschaften Islands an Bord eines speziellen „Super Truck“-Jeeps erkunden. Diese Jeeps wurden so gebaut, dass sie auch bei extrem schlechtem Wetter eingesetzt werden können. Sie fahren mit dem Jeep durch die felsigen Landschaften, die von den Kräften der Natur im Laufe der Jahrtausende gebildet wurden. Ihr Ausflug beginnt mit einem Transfer zum Nesjavellir-Kraftwerk, das 1990 eröffnet wurde und eines der grössten geothermischen Kraftwerke Islands ist. Es versorgt die meisten Haushalte von Reykjavik mit Wärme. Von hier aus fahren Sie auf einer steinigen Strasse am Thingvallavatn-See entlang durch das grüne Ackerland des Südens und eine sich permanent ändernde Landschaft. Sie erreichen den Birkenwald von Thrastalundur, wo Sie sich eine kurze Pause gönnen, bevor Sie auf einer speziellen Jeep-Strecke, die als „The Thousand Waters“ bekannt geworden ist, eine Reihe von Flüssen, Schlammlöchern und Bächen überqueren. Zum Abschluss halten Sie noch auf einem Hügel an, um sich die einzigartige isländische Landschaft anzusehen. Hinweis: Die Fahrer sprechen ausschliesslich Englisch. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Nackenproblemen sowie für Schwangere nicht geeignet. Unsere Super Jeeps sind mit sehr hohen Einstiegsstufen ausgestattet. Der Ausflug kann nur während der Kreuzfahrt gebucht werden. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF05), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF21), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • MONDLANDSCHAFTEN: KRATER UND HEIssE
      QUELLEN

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        5:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF89Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF25

      Erleben Sie bei einem Ausflug zu heissen Quellen, Fumarolen und Kratern die ungezähmte Vulkanlandschaft Islands. Nach einer Panoramafahrt gelangen Sie von der Hauptstadt zur Halbinsel Reykjanes, einem Gebiet mit starker geothermischer Aktivität. Die unbändige Kraft der Natur zeigt sich auf dieser Halbinsel bis in den kleinsten Winkel. Die Schönheit der zerklüfteten Nordatlantikküste, die kahle Wildnis der scheinbar endlosen Mondlandschaft und die Härte der regionalen Flora und Fauna werden auch Sie garantiert sofort in Ihren Bann ziehen. Nach einem Besuch der Vogelklippen in der Nähe des Leuchtturms von Reykjanes geht es weiter zu einer eindrucksvollen Reihe von Vulkankratern. Umgeben sind diese von zischenden Thermalquellen, die ihren charakteristischen Geruch nach Eiern absondern. Abgerundet wird dieser Abschnitt Ihrer Landpartie mit einer Besichtigung des nahe gelegenen Hochtemperaturgebiets. Auf der Rückfahrt halten Sie an einem der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt an, dem „Perlan“ – der Perle. Das 1988 erbaute Gebäude zeichnet sich durch eine schimmernde Glaskuppel aus, die auf mehreren Tanks mit heissem Wasser aufgebracht ist und die isländischen Haushalte mit Warmwasser versorgt. Im Inneren des auffälligen Bauwerks befindet sich ein künstlich angelegter Geysir, der in regelmässigen Abständen eine Wasserfontäne nach oben speit. Von der Aussichtsplattform in der ersten Etage erhalten Sie einen fantastischen Ausblick auf die bunten Dächer der Stadt – ein ganz besonderes Highlight für einen perfekten Abschluss. Am Ende Ihres Ausflugs zu den Vulkanen Islands werden Sie bei einer Panoramafahrt wieder in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF11), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF25), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • MONDLANDSCHAFTEN: KRATER UND HEIssE
      QUELLEN

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        5:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF89Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF11

      Erleben Sie bei einem Ausflug zu heissen Quellen, Fumarolen und Kratern die ungezähmte Vulkanlandschaft Islands. Nach einer Panoramafahrt gelangen Sie von der Hauptstadt zur Halbinsel Reykjanes, einem Gebiet mit starker geothermischer Aktivität. Die unbändige Kraft der Natur zeigt sich auf dieser Halbinsel bis in den kleinsten Winkel. Die Schönheit der zerklüfteten Nordatlantikküste, die kahle Wildnis der scheinbar endlosen Mondlandschaft und die Härte der regionalen Flora und Fauna werden auch Sie garantiert sofort in Ihren Bann ziehen. Nach einem Besuch der Vogelklippen in der Nähe des Leuchtturms von Reykjanes geht es weiter zu einer eindrucksvollen Reihe von Vulkankratern. Umgeben sind diese von zischenden Thermalquellen, die ihren charakteristischen Geruch nach Eiern absondern. Abgerundet wird dieser Abschnitt Ihrer Landpartie mit einer Besichtigung des nahe gelegenen Hochtemperaturgebiets. Auf der Rückfahrt halten Sie an einem der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt an, dem „Perlan“ – der Perle. Das 1988 erbaute Gebäude zeichnet sich durch eine schimmernde Glaskuppel aus, die auf mehreren Tanks mit heissem Wasser aufgebracht ist und die isländischen Haushalte mit Warmwasser versorgt. Im Inneren des auffälligen Bauwerks befindet sich ein künstlich angelegter Geysir, der in regelmässigen Abständen eine Wasserfontäne nach oben speit. Von der Aussichtsplattform in der ersten Etage erhalten Sie einen fantastischen Ausblick auf die bunten Dächer der Stadt – ein ganz besonderes Highlight für einen perfekten Abschluss. Am Ende Ihres Ausflugs zu den Vulkanen Islands werden Sie bei einer Panoramafahrt wieder in den Hafen zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF11), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF25), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • PAZIFISCHER FEUERRING

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Snack inkludiert

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        5 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF112Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF82Preis pro Person

      KEF26

      Von Reykjavik ist es nur eine kurze Fahrt zu einem von Islands 30 Vulkanen, dem Hengill, dessen Umgebung noch immer mit Fumarolen, heissen Quellen und Dampföffnungen übersät ist – den verbliebenen Zeugen seines letzten Ausbruchs vor 2.000 Jahren. Das Kraftwerk Hellisheiði, das Ihr erstes Ziel ist, nutzt geothermale Energie, um die Region mit heissem Wasser und Strom zu versorgen. Nach einem Rundgang durch die geowissenschaftlichen, geotechnischen, historischen und ökologischen Ausstellungsräume des Besucherzentrums steht die auf einer alten Magmakammer thronende Stadt Hveragerði auf dem Programm. Sie besuchen die heissen Quellen im Zentrum der Stadt, werfen einen Blick in ein kleines Gewächshaus und gönnen sich dann eine Stärkung in einem örtlichen Restaurant. Wir folgen dem Lauf des Flusses Sogið, kommen am Wasserkraftwerk Ljósafoss vorbei und gelangen schliesslich zum Aussichtspunkt Thingvellir, einem UNESCO-Weltkulturerbe, der gleichzeitig der Standort des ersten Isländischen Parlaments ist. Vorbei am Thingvallavatn, Islands grösstem See, geht es zu einem Aussichtspunkt an den niedriger gelegenen Seitenausläufern des Vulkans, wo sich ein grossartiger Blick auf die heissen Quellen eröffnet. Der Ausflug endet mit der Rückkehr zum Schiff. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF14), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF26), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • PAZIFISCHER FEUERRING

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Snack inkludiert

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Dauer
        5 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF112Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF82Preis pro Person

      KEF14

      Von Reykjavik ist es nur eine kurze Fahrt zu einem von Islands 30 Vulkanen, dem Hengill, dessen Umgebung noch immer mit Fumarolen, heissen Quellen und Dampföffnungen übersät ist – den verbliebenen Zeugen seines letzten Ausbruchs vor 2.000 Jahren. Das Kraftwerk Hellisheiði, das Ihr erstes Ziel ist, nutzt geothermale Energie, um die Region mit heissem Wasser und Strom zu versorgen. Nach einem Rundgang durch die geowissenschaftlichen, geotechnischen, historischen und ökologischen Ausstellungsräume des Besucherzentrums steht die auf einer alten Magmakammer thronende Stadt Hveragerði auf dem Programm. Sie besuchen die heissen Quellen im Zentrum der Stadt, werfen einen Blick in ein kleines Gewächshaus und gönnen sich dann eine Stärkung in einem örtlichen Restaurant. Wir folgen dem Lauf des Flusses Sogið, kommen am Wasserkraftwerk Ljósafoss vorbei und gelangen schliesslich zum Aussichtspunkt Thingvellir, einem UNESCO-Weltkulturerbe, der gleichzeitig der Standort des ersten Isländischen Parlaments ist. Vorbei am Thingvallavatn, Islands grösstem See, geht es zu einem Aussichtspunkt an den niedriger gelegenen Seitenausläufern des Vulkans, wo sich ein grossartiger Blick auf die heissen Quellen eröffnet. Der Ausflug endet mit der Rückkehr zum Schiff. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF14), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF26), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • WALBEOBACHTUNG UND WAL-MUSEUM

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Dauer
        4:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF159Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF115Preis pro Person

      KEF27

      Wenn Sie sich für Wale begeistern, ist Island genau das Richtige für Sie. Der Inselstaat gilt als einer der besten Plätze in Nordeuropa, an denen man die riesigen Meeressäuger beobachten kann. Und tatsächlich sind über die Hälfte der 36 europäischen Walarten in den Gewässern von Island beheimatet: Blau-, Finn-, Buckel-, Zwerg- und Seiwale tummeln sich hier. Auf dem halbtägigen Ausflug gehen Sie an Bord eines Bootes und segeln durch das isländische Meer – immer den Walen auf der Spur. Während Ihrer Zeit an Bord haben Sie die Möglichkeit, im Speisesaal und an der Bar einfach nur zu entspannen oder an Deck zu bleiben, um den Blick auf die Naturschönheiten Islands voll auszukosten. Im zweiten Teil des Ausflugs steht ein 50-minütiger Rundgang durch die brandneue Ausstellung über die isländischen Wale auf dem Programm. Hier werden Ihnen alle 23 Walarten präsentiert, von denen bekannt ist, dass sie die Gewässer Islands aufsuchen. Zusätzlich können Sie Modelle der imposantesten Spezies in ihrer vollen Grösse bestaunen, darunter den riesigen Blauwal, aber auch Modelle und Skelette von kleineren Walen und Delfinarten. Auf anschauliche Weise vermittelt die Ausstellung alles Wissenswerte über Wale – sogar über ihr Liebesleben. Der Ausflug klingt dann entspannt mit der Rückfahrt zum Schiff aus. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Dieser Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF15), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF27), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Sie werden ihren/ihre Tourbegleiter/in direkt am Bord treffen. Die Sichtung von wildlebenden Tieren kann nicht garantiert werden, ist aber sehr wahrscheinlich.
    • WALBEOBACHTUNG UND WAL-MUSEUM

      DIE WUNDER DER NATUR
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Dauer
        4:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF159Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF115Preis pro Person

      KEF15

      Wenn Sie sich für Wale begeistern, ist Island genau das Richtige für Sie. Der Inselstaat gilt als einer der besten Plätze in Nordeuropa, an denen man die riesigen Meeressäuger beobachten kann. Und tatsächlich sind über die Hälfte der 36 europäischen Walarten in den Gewässern von Island beheimatet: Blau-, Finn-, Buckel-, Zwerg- und Seiwale tummeln sich hier. Auf dem halbtägigen Ausflug gehen Sie an Bord eines Bootes und segeln durch das isländische Meer – immer den Walen auf der Spur. Während Ihrer Zeit an Bord haben Sie die Möglichkeit, im Speisesaal und an der Bar einfach nur zu entspannen oder an Deck zu bleiben, um den Blick auf die Naturschönheiten Islands voll auszukosten. Im zweiten Teil des Ausflugs steht ein 50-minütiger Rundgang durch die brandneue Ausstellung über die isländischen Wale auf dem Programm. Hier werden Ihnen alle 23 Walarten präsentiert, von denen bekannt ist, dass sie die Gewässer Islands aufsuchen. Zusätzlich können Sie Modelle der imposantesten Spezies in ihrer vollen Grösse bestaunen, darunter den riesigen Blauwal, aber auch Modelle und Skelette von kleineren Walen und Delfinarten. Auf anschauliche Weise vermittelt die Ausstellung alles Wissenswerte über Wale – sogar über ihr Liebesleben. Der Ausflug klingt dann entspannt mit der Rückfahrt zum Schiff aus. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Dieser Ausflug ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF15), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF27), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Sie werden ihren/ihre Tourbegleiter/in direkt am Bord treffen. Die Sichtung von wildlebenden Tieren kann nicht garantiert werden, ist aber sehr wahrscheinlich.
    • DER GOLDENE ZIRKEL

      KULTUR UND GESCHICHTE
      • Mittag- oder Abendessen inkludiert

      • Besonders beliebt

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        8 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF172Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF119Preis pro Person

      KEF02

      Vom Hafen fahren Sie zu dem ca. 50 km von Reykjavik entfernten Thingvellir National Park, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Dieser Park ist ein MUss für jeden Islandbesucher. Sie erleben eine der schönsten Landschaften Islands, eine gewaltige mit Moos und Wildblumen bewachsene Lavaebene. Danach geht es zum Gullfoss Wasserfall. Der „Goldene Wasserfall“ besteht eigentlich aus zwei Wasserfällen und ist einer der gewaltigsten in Europa und der berühmteste in Island. Die dritte Ausflugsstation ist die Region der Geysire, die zusammen mit dem Thingvellir National Park und dem Gullfoss Wasserfall den so genannten „Goldenen Zirkel” bildet. Hier erleben Sie die Natur in ihrer ursprünglichsten Form: Bewundern Sie die zischenden heissen Quellen und andere geothermale Phänomene. In dieser surrealen Szenerie geniessen Sie Ihr Mittagessen. Über die Aussichtsplattform der „Perle“ in Reykjavik, die einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole bietet, geht es dann zurück zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Dieser Ausflug umfasst Fusswege auf unebenen Wegen, die meisten Sehenswürdigkeiten kann man jedoch auch vom Bus aus sehen. Die Reihenfolge der Besichtigungen kann geändert werden. Wasser ist als Getränk im Preis für das Mittagessen enthalten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF02, wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF18), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • DER GOLDENE ZIRKEL

      KULTUR UND GESCHICHTE
      • Mittag- oder Abendessen inkludiert

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        8 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF172Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF119Preis pro Person

      KEF18

      Vom Hafen fahren Sie zu dem ca. 50 km von Reykjavik entfernten Thingvellir National Park, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Dieser Park ist ein MUss für jeden Islandbesucher. Sie erleben eine der schönsten Landschaften Islands, eine gewaltige mit Moos und Wildblumen bewachsene Lavaebene. Danach geht es zum Gullfoss Wasserfall. Der „Goldene Wasserfall“ besteht eigentlich aus zwei Wasserfällen und ist einer der gewaltigsten in Europa und der berühmteste in Island. Die dritte Ausflugsstation ist die Region der Geysire, die zusammen mit dem Thingvellir National Park und dem Gullfoss Wasserfall den so genannten „Goldenen Zirkel” bildet. Hier erleben Sie die Natur in ihrer ursprünglichsten Form: Bewundern Sie die zischenden heissen Quellen und andere geothermale Phänomene. In dieser surrealen Szenerie geniessen Sie Ihr Mittagessen. Über die Aussichtsplattform der „Perle“ in Reykjavik, die einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole bietet, geht es dann zurück zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Dieser Ausflug umfasst Fusswege auf unebenen Wegen, die meisten Sehenswürdigkeiten kann man jedoch auch vom Bus aus sehen. Die Reihenfolge der Besichtigungen kann geändert werden. Wasser ist als Getränk im Preis für das Mittagessen enthalten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF02, wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF18), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • BAD IN DER BLAUEN LAGUNE UND
      PANORAMATOUR IN REYKJAVIK

      PANORAMATOUREN
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        5 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF149Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF105Preis pro Person

      KEF03

      Die Blaue Lagune liegt inmitten eines wunderschönen Lavafeldes und ist eine einzigartige Landschaft. Die Fahrt zur Lagune dauert ca. 45 Minuten und verdankt ihre Existenz dem nahe gelegenen geothermischen Kraftwerk. Sie haben zwei Stunden Zeit, in dem 37° bis 39°C warmen mineralreichen Wasser der Lagune zu baden, das für seine heilende Wirkung bekannt ist. Entspannen Sie sich in der besonderen Atmosphäre, die durch das blaue Wasser, den Dampf und den die Lagune umgebenden vier Meter hohen Lavawall entsteht. Auf der Rückfahrt zum Hafen machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt durch die isländische Metropole Reykjavik. Hinweis: Informationen werden ausschliesslich auf Englisch bereitgestellt. Aus hygienischen Gründen und aus Rücksicht auf die örtlichen Gepflogenheiten muss jeder Gast ohne Badekleidung duschen, bevor er in der Lagune baden darf. Die Umkleideräume und Duschen sind für Damen und Herren getrennt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF03), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF19), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Baden in der Blauen Lagune ist für Kinder ab dem Alter von 3 Jahren erlaubt.
    • BAD IN DER BLAUEN LAGUNE UND
      PANORAMATOUR IN REYKJAVIK

      PANORAMATOUREN
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        5 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF149Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF105Preis pro Person

      KEF19

      Die Blaue Lagune liegt inmitten eines wunderschönen Lavafeldes und ist eine einzigartige Landschaft. Die Fahrt zur Lagune dauert ca. 45 Minuten und verdankt ihre Existenz dem nahe gelegenen geothermischen Kraftwerk. Sie haben zwei Stunden Zeit, in dem 37° bis 39°C warmen mineralreichen Wasser der Lagune zu baden, das für seine heilende Wirkung bekannt ist. Entspannen Sie sich in der besonderen Atmosphäre, die durch das blaue Wasser, den Dampf und den die Lagune umgebenden vier Meter hohen Lavawall entsteht. Auf der Rückfahrt zum Hafen machen Sie eine kleine Stadtrundfahrt durch die isländische Metropole Reykjavik. Hinweis: Informationen werden ausschliesslich auf Englisch bereitgestellt. Aus hygienischen Gründen und aus Rücksicht auf die örtlichen Gepflogenheiten muss jeder Gast ohne Badekleidung duschen, bevor er in der Lagune baden darf. Die Umkleideräume und Duschen sind für Damen und Herren getrennt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF03), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF19), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Baden in der Blauen Lagune ist für Kinder ab dem Alter von 3 Jahren erlaubt.
    • PANORAMATOUR DURCH REYKJAVIK

      PANORAMATOUREN
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        2:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF62Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF49Preis pro Person

      KEF01

      Auf dieser Besichtigungstour sehen Sie alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Sie verlassen den Hafen in Richtung Naturschutzgebiet Heidmork und überqueren den Fluss Ellidaar, einen der saubersten durch eine Grossstadt fliessenden Lachsflüsse. Unterwegs sehen Sie das Arbaer Freilichtmuseum, in dem historische Bauten von Reykjavik und andere Teile Islands nachgebaut wurden. Ihr erster Halt in Heidmork führt Sie zu den Raudholar Kratern, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf die umliegenden Lavafelder und Bergzüge haben. Entlang der Küstenlinie erreichen Sie das Hofdi-Haus, in dem sich 1986 US-Präsident Reagan und Kreml-Chef Gorbatschow trafen. Anschliessend haben Sie Gelegenheit den schönen Hafen zu fotografieren. Weiter geht es vorbei an der Kirche „Hallgrimskirkja“ und der charmanten Altstadt von Reykjavik mit ihren farbenfrohen Holzhäusern und schmalen Gassen. Sie halten als nächstes an der „Perle”, einem Wahrzeichen der Stadt mit Aussichtsplattform, von der Sie einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole geniessen. Danach geht es zurück zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF01), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF16), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • PANORAMATOUR DURCH REYKJAVIK

      PANORAMATOUREN
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        2:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF62Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF49Preis pro Person

      KEF16

      Auf dieser Besichtigungstour sehen Sie alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Sie verlassen den Hafen in Richtung Naturschutzgebiet Heidmork und überqueren den Fluss Ellidaar, einen der saubersten durch eine Grossstadt fliessenden Lachsflüsse. Unterwegs sehen Sie das Arbaer Freilichtmuseum, in dem historische Bauten von Reykjavik und andere Teile Islands nachgebaut wurden. Ihr erster Halt in Heidmork führt Sie zu den Raudholar Kratern, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf die umliegenden Lavafelder und Bergzüge haben. Entlang der Küstenlinie erreichen Sie das Hofdi-Haus, in dem sich 1986 US-Präsident Reagan und Kreml-Chef Gorbatschow trafen. Anschliessend haben Sie Gelegenheit den schönen Hafen zu fotografieren. Weiter geht es vorbei an der Kirche „Hallgrimskirkja“ und der charmanten Altstadt von Reykjavik mit ihren farbenfrohen Holzhäusern und schmalen Gassen. Sie halten als nächstes an der „Perle”, einem Wahrzeichen der Stadt mit Aussichtsplattform, von der Sie einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole geniessen. Danach geht es zurück zum Hafen. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF01), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF16), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • CAR WITH GUIDE

      SPEZIALTOUREN
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF749Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF749Preis pro Person

      KEF33PV

      CAR WITH GUIDE
    • EIN ABEND MIT EINHEIMISCHEN

      SPEZIALTOUREN
      • Mittag- oder Abendessen inkludiert

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        35 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF225Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF159Preis pro Person

      KEF42

      Was tun die Isländer am Ende des Tages? Finden Sie es auf diesem Abendausflug heraus, bei dem Sie unter die Einheimischen gehen und alle möglichen isländischen Aspekte kennen lernen werden: Kultur, Geschichte, Sprache und Küche. Zuerst fahren Sie per Bus zu Ihrem isländischen Begegnungsort und bereiten dann zwei traditionelle isländische Gerichte zu, die Sie schliesslich probieren werden: eine Gemüsesuppe mit Lammfleisch sowie isländische Pfannkuchen - das nationale Lieblingsgericht. Während Sie Ihr selbst gemachtes Abendessen in einem gemütlichen Ambiente zu sich nehmen, führt Ihr Gastgeber Sie in die Besonderheiten der isländischen Kultur ein und bringt Ihnen sogar ein paar Sätze bei. Ihre Erfahrung wird durch isländisches Bier, Erzählungen Ihres Gastgebers und einen perfekt von der Mitternachtssonne beleuchteten Meerblick abgerundet. Der Ausflug klingt mit der Rückfahrt zum Schiff aus. Hinweis: Dieser Ausflug findet am Abend des ersten Tages statt und ist nicht für Gäste im Rollstuhl geeignet.
    • MINIVAN WITH GUIDE 3 - 6 PAX

      SPEZIALTOUREN
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF895Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF895Preis pro Person

      KEF34PV

      MINIVAN WITH GUIDE 3 - 6 PAX
    • PFERDE, HEIssE QUELLEN UND DIE FREUDEN
      DES LANDLEBENS

      SPEZIALTOUREN
      • Snack inkludiert

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF89Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF24

      Eine 45-minütige Busfahrt bringt Sie vom Hafen von Reykjavik über mit dampfenden Thermalquellen gesprenkelte Lavafelder in das Eldhestar Reitzentrum „Volcano Horses“. Nach einem informativen Reitturnier erfahren Sie alles über die Geschichte und die Eigenschaften der einzigartigen, zähen Isländer. Im Anschluss können Sie es sich auf der Farm bei einem leichten Imbiss gemütlich machen. Probieren Sie unbedingt das sogenannte Thermalbrot, eine traditionelle, nur hier hergestellte Delikatesse, die mithilfe der Wärme der nahe gelegenen Thermalquellen unter der Erde gebacken wird. Danach geht es weiter nach Hveragerði, eine Stadt, die für ihre ausgeprägte geothermische Aktivität und grosse Anzahl sprudelnder heisser Quellen bekannt ist. Auch verschiedene Erdbeben haben das Dorf berühmt gemacht. Das letzte im Jahr 2008 ist den Einheimischen noch immer mehr als gut in Erinnerung. Im Touristenzentrum zeigt Ihnen eine Ausstellung, welche Auswirkungen dieses „bewegende Ereignis“ auf die Einwohner, die Gebäude und die natürliche Umgebung der Stadt hatte. Bevor Sie den Rückweg über den Bergpass und das Zentrum von Reykjavik antreten, besuchen Sie noch die hier befindliche Kunstgalerie. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF10), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF24), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • PFERDE, HEIssE QUELLEN UND DIE FREUDEN
      DES LANDLEBENS

      SPEZIALTOUREN
      • Snack inkludiert

      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF85Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF62Preis pro Person

      KEF10

      Eine 45-minütige Busfahrt bringt Sie vom Hafen von Reykjavik über mit dampfenden Thermalquellen gesprenkelte Lavafelder in das Eldhestar Reitzentrum „Volcano Horses“. Nach einem informativen Reitturnier erfahren Sie alles über die Geschichte und die Eigenschaften der einzigartigen, zähen Isländer. Im Anschluss können Sie es sich auf der Farm bei einem leichten Imbiss gemütlich machen. Probieren Sie unbedingt das sogenannte Thermalbrot, eine traditionelle, nur hier hergestellte Delikatesse, die mithilfe der Wärme der nahe gelegenen Thermalquellen unter der Erde gebacken wird. Danach geht es weiter nach Hveragerði, eine Stadt, die für ihre ausgeprägte geothermische Aktivität und grosse Anzahl sprudelnder heisser Quellen bekannt ist. Auch verschiedene Erdbeben haben das Dorf berühmt gemacht. Das letzte im Jahr 2008 ist den Einheimischen noch immer mehr als gut in Erinnerung. Im Touristenzentrum zeigt Ihnen eine Ausstellung, welche Auswirkungen dieses „bewegende Ereignis“ auf die Einwohner, die Gebäude und die natürliche Umgebung der Stadt hatte. Bevor Sie den Rückweg über den Bergpass und das Zentrum von Reykjavik antreten, besuchen Sie noch die hier befindliche Kunstgalerie. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF10), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF24), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • ENTDECKEN SIE REYKJAVIK

      STÄDTE
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        3:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF89Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF04

      Islands Hauptstadt Reykjavik bietet ihren Gästen eine faszinierende Mischung aus Tradition und technischem Fortschritt. Bei der Stadtbesichtigung werden Sie den Gegensatz zwischen den auffallend bunten modernen Bauwerken mit klaren Linien und den malerischen historischen Gebäuden in der Altstadt bemerken. Die Tour beginnt mit der Besichtigung des Arbaer Freilichtmuseums, in dem historische Bauten von Reykjavik und aus anderen Landesteilen nachgebaut wurden. Geniessen Sie einen Rundgang und besuchen Sie eine traditionelle isländische Torfkirche und eine Torf-Farm, die typisch für den Norden des Landes sind. Anschliessend besichtigen Sie die „Perle”, ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt. Von der Aussichtsplattform ihrer Warmwasser-Speichertanks haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole! Die Perle ist von besonderer architektonischer Bedeutung, da ihre Kuppel aus reflektierenden Glasscheiben besteht, die kunstvoll in einen Stahlrahmen eingefasst sind. Bevor Sie zum Schiff zurückkehren, unternehmen Sie einen Spaziergang durch die kleinen Gassen der Altstadt mit ihren farbenfrohen Holzhäusern. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Obwohl die meisten Sehenswürdigkeiten mit dem Rollstuhl erreichbar sind, kann es zu Einschränkungen kommen, beispielsweise in einigen der alten Häuser des Open Air Museums. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF04), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF20), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.
    • ENTDECKEN SIE REYKJAVIK

      STÄDTE
      • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        3:30 h

      • Preis pro Erwachsener abCHF89Preis pro Person

      • Preis pro Kind abCHF69Preis pro Person

      KEF20

      Islands Hauptstadt Reykjavik bietet ihren Gästen eine faszinierende Mischung aus Tradition und technischem Fortschritt. Bei der Stadtbesichtigung werden Sie den Gegensatz zwischen den auffallend bunten modernen Bauwerken mit klaren Linien und den malerischen historischen Gebäuden in der Altstadt bemerken. Die Tour beginnt mit der Besichtigung des Arbaer Freilichtmuseums, in dem historische Bauten von Reykjavik und aus anderen Landesteilen nachgebaut wurden. Geniessen Sie einen Rundgang und besuchen Sie eine traditionelle isländische Torfkirche und eine Torf-Farm, die typisch für den Norden des Landes sind. Anschliessend besichtigen Sie die „Perle”, ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt. Von der Aussichtsplattform ihrer Warmwasser-Speichertanks haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die isländische Metropole! Die Perle ist von besonderer architektonischer Bedeutung, da ihre Kuppel aus reflektierenden Glasscheiben besteht, die kunstvoll in einen Stahlrahmen eingefasst sind. Bevor Sie zum Schiff zurückkehren, unternehmen Sie einen Spaziergang durch die kleinen Gassen der Altstadt mit ihren farbenfrohen Holzhäusern. Hinweis: Reiseleiter stehen nicht in allen Sprachen zur Verfügung. Falls keine deutschsprachigen Reiseleiter verfügbar sind, werden englischsprachige Reiseleiter eingesetzt. Obwohl die meisten Sehenswürdigkeiten mit dem Rollstuhl erreichbar sind, kann es zu Einschränkungen kommen, beispielsweise in einigen der alten Häuser des Open Air Museums. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF04), wenn Sie an dem Ausflug am ersten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten. Bitte buchen Sie diese Ausflugsnummer (KEF20), wenn Sie an dem Ausflug am zweiten Tag Ihres Aufenthalts teilnehmen möchten.

    Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt. 

    Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


    Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

    Island

    Lavafontänen mitten im Eis
    Lavafontänen mitten im Eis

    Eine Kreuzfahrt nach Island ist wie die Entdeckung einer neuen Welt. Auch wenn Sie sich bereits eine eigene Vorstellung von dem Land haben, wird Island Sie überraschen.
     Nicht viele wissen, dass Reykjavík, die Hauptstadt Islands, über eine intensive künstlerische und soziale Szene verfügt. Obwohl die Natur Islands aufgrund der unglaublich milden Temperaturen im Sommer so üppig wächst und im Winter der Himmel von den Farben der Nordlichter erleuchtet wird, ist es nicht so kalt wie man annehmen könnte.

    Island wird Sie, mit ihren brodelnden Schlammquellen, den unglaublichen Geisieren, den Gletschern und Wasserfällen und vielem mehr, anziehen. Versuchen Sie sich in der Vogelbeobachtung am Lake Mývatn, oder nehmen Sie an einem Ausflug zu den Walen Teil, Islands Meer ist einer der besten Plätze zur Beobachtung dieser riesigen Tiere.
    Wenn Sie Eis anziehend finden, besuchen Sie Jökulsárlón, die größte gefrorene Lagune des Landes, die entsteht, wenn der Gletscher Breiðamerkurjökull auf das Wasser des atlantischen Ozeans trifft.
    Falls Sie sich entspannen möchten, sollten Sie wissen, dass es mehr als 170 geothermale Pools im ganzen Land gibt, wie die wunderschöne und therapeutische Blaue Lagune, ca. 40 km von Reykjavík gelegen, einen großen Pool, der von einer Quelle gefüllt wird, aus der das Wasser mit einer Temperatur von 37° bis 39° Celsius fließt und reichhaltig an Mineralien sowie an therapeutischen Eigenschaften ist.