Magdalenefjord

The largest of the Svalbard islands
Tundras, glacial moraines and dark beaches
A heaven for nature lovers

Find Northern Europe Cruises

Magdalenfjorden

Surreal scenes

An MSC cruise of Northern Europe will take you to the wildest areas of the north-west coast of Spitsbergen, the largest of the Svalbard islands.
 
Here the sea penetrates the hinterland for eight kilometres, amidst mountains of black granite always covered with snow and glaciers like the Waggonwaybreen which lunges towards the sea to close the bay or like the Gullybreen that instead descends down to the Gullybukta bay.

In Magdalenefjorden the atmosphere is surreal as your cruise ship penetrates a territory of tundras, glacial moraines and dark sand beaches, ice and even icebergs. However, a cruise in the Magdalenefjorden is made even more pleasant by the mitigating effects of the Gulf Stream that ends its influence right here: the North Pole is just 600 miles away, just 200 more than the distance between the Svalbard and the Norwegian coast.

A base for whale hunting in the 17th century, this remote outpost has been inhabited for centuries in extreme conditions, as testified by the discovery of four blubber furnaces and 130 tombs dating back to the 17th and 18th centuries. Today a protected location, the Magdalenefjord is a haven for nature lovers: bird fauna is rich and fascinating. Here you can see Ross polar seagulls, black guillemots, arctic terns, marine magpies, arctic petrels just to mention some.

Besides the dangerous but fascinating polar bear (there are set safety rules to follow scrupulously when visiting these wild areas) other animals that you find here are the polar moose, the arctic fox and the walrus. And if you’re in the right season you can also see the flowering of the Svalbard poppy in its characteristic yellow or white version.

Must see place in Magdalenefjord

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Norwegen

    Die Magie der Nordlichter
    Die Magie der Nordlichter

    Eine Kreuzfahrt nach Norwegen ist ein Traum. Ein Traum entlang der Fjorde eines bewegenden und charakteristischen Landes.

    Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord sind Teil des UNESCO-Welterbes, aber auch der Längste aller Fjorde, der 204 km lange Sognefjordas, ist erwähnenswert, ebenso wie der Hardangerfjord, wo Kirsch- und Apfelblüten während des Frühlings auf den Felswänden gesehen werden können.

    Eine MSC-Norwegen Kreuzfahrt bedeutet ebenfalls die Erfahrung der spektakulären Schönheit der Nordlichter; während diejenigen unter Ihnen, die im Sommer reisen, im Norden des Polarkreises die spektakuläre Mitternachtssonne bewundern können. Eine Kreuzfahrt nach Norwegen bedeutet auch die Entdeckung einer Kultur zweier antiker Bevölkerungsstämme: Die Wikinger, nicht nur Freibeuter und Krieger, sondern auch Händler, Forscher und Besiedler, die, für über dreihundert Jahre bis zum 11. Jahrhundert, Skandinavien und den nördlichen Atlantik regierten: Und dann die Samen, die Ursprungspopulation dieses Landes, gekleidet mit bunten Stoffen und von riesigen Rentier-Herden umgeben, die für mehr als 10.000 Jahren im tiefsten Norden gelebt haben.

    Passen Sie bloß auf die Trolle auf! Viele der Orte, die Sie besuchen werden, sind nach diesen legendären Kreaturen benannt: Trollheimen, Trollstigen (mit dem spektakulären Pfad des Trolls), Trollhatten and Trollveggen.