Ilha Grande

Dicht bewaldete Berghänge und Ruinenstätten
Auf dem Gipfel des Bico do Papagaio
Herrliche Ausflüge auf Naturpfaden

Südamerika-Kreuzfahrten suchen

Ilha Grande

Der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen in den Dschungel

Sie nähern sich dem flachen, strahlend-weißen Kolonialhafen Vila do Abraão der Ilha Grande auf Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff und blicken auf die dramatisch aus dem Meer aufragenden Berge und den eigenartig geformten Berggipfel in der Ferne, den Bico do Papagaio („Papageienschnabel“), der 980 m hoch ist und in etwa drei Stunden erreicht werden kann.
Viel gibt es nicht zu sehen in Abraão, aber es ist eine gute Ausgangsbasis, um den Rest der Insel zu erkunden. Ilha Grande erstreckt sich auf 193 Quadratkilometern und hat bewaldete Berghänge, Ruinenstätten und wunderschöne Strände zu bieten, die hervorragend für tropische Abenteuer geeignet sind. Die Insel ist ein Staatspark und die Behörden haben die Erschließung erfolgreich beschränkt und ein Verbot für Motorfahrzeuge aufrechterhalten.

Auf Ilha Grande sind viele wundervolle Ausflüge möglich – entlang gut ausgebauter und beschilderter Pfade. Es ist jedoch empfehlenswert, ein paar grundlegende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit und tragen Sie in regelmäßigen Abständen Sonnen- und Insektenschutzmittel auf. Der Legende nach war der Pirat Jorge Grego unterwegs zur Magellanstraße, als sein Schiff von einer britischen Flotte versenkt wurde.

Er konnte sich jedoch mit seinen zwei Töchtern auf die Ilha Grande retten und wurde dort ein erfolgreicher Bauer und Händler. Tragischerweise hat er in einem Wutanfall den Liebhaber einer seiner Töchter ermordet, und kurz danach wurde sein Hof mit allen Gebäuden von einem verheerenden Sturm zerstört. Seither streifte Jorge Grego verzweifelt und rastlos auf der Insel umher. Er hielt nur lange genug inne, um vor seinem Ende noch seinen Schatz zu vergraben.

Wenn es hier heute noch einen Schatz gibt, so ist das die Naturschönheit der Insel: Papageien, exotische Kolibris, Schmetterlinge und Affen bevölkern die dichte Vegetation.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ilha Grande

Entdecken Sie unsere Landausflüge

7 Ergebnisse

  • AUSLEIHE VON SCHNORCHELAUSRÜSTUNG FÜR ALLE
    AUSFLÜGE MIT DEM SCHONER

    AKTIV & ABENTEUER

    BRAGR11

    Für Gäste, die einen Ausflug mit einem Schoner (BRAGR02 und BRAGR06) gebucht haben, stehen Schnorchelausrüstungen (Masken und Schnorchel, aber keine Schwimmflossen) in begrenzter Anzahl zur Verfügung, die ausgeliehen werden können und im Voraus zu reservieren sind. Die ausgeliehene Ausrüstung wird dann zur Schiffsanlegestelle gebracht, damit Sie diese vor Start Ihres Ausflugs mit dem Schoner entgegennehmen können. Hinweise: Da die zur Verfügung stehende Anzahl von Schnorchelausrüstungen sehr begrenzt ist, sollten Gäste ihre Ausrüstung frühzeitig ausleihen. Im Fall eines Verlusts oder einer Beschädigung der Ausrüstung während des Ausflugs wird Ihr Bordkonto (d. h. Ihre Gästekarte) mit einer Gebühr in Höhe von 40 (vierzig) US-Dollar belastet. An Bord des Schoners kann keine Schnorchelausrüstung ausgeliehen werden. Ausserdem müssen Sie bei Teilnahme an einer Schoner-Tour im Büro für Landausflüge eine Verzichtserklärung unterschreiben. Auf der MSC Preziosa können am 1. Januar 2014 keine Ausflüge mit dem Schoner gebucht werden.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      6 h

    • ErwachseneCHF22Preis pro Person

    • KinderCHF22Preis pro Person

  • DIE WAssERFÄLLE VON FEITICEIRA

    AKTIV & ABENTEUER

    AGR10

    Bei diesem Ausflug erleben Sie eine unvergessliche Auszeit auf der üppig grünen, vom azurblauen Atlantik umrahmten Ilha Grande und kommen Mutter Natur bei einer Wanderung durch die unberührte Landschaft ganz nahe. Nach Ihrer Ankunft an der Schiffsanlegestelle in Aaão begeben Sie sich zum Haupteingang des Parque Estadual da Ilha Grande, wo Sie mehr über die Insel erfahren, bevor Sie schliesslich durch den Küstenregenwald hindurch zum Strand von Feiticeira und den Wasserfällen wandern. Dort angekommen, haben Sie etwa eine Stunde Zeit, um die ruhige, beschauliche Atmosphäre dieses geschützten Öko-Paradieses auf sich wirken zu lassen und ein erfrischendes Bad im kühlen Nass zu nehmen. Anschliessend geht es weiter, vorbei am natürlichen Becken in Poção, den berankten Ruinen des ehemaligen Aquädukts sowie dem einstigen Lazarett, bis Sie erneut Aaão erreichen, wo Ihre Erkundungstour der Ilha Grande endet. Am Ende der Tour werden Sie zu Ihrem Schiff zurückgeacht. Hinweise: Da die Tour einen längeren Fussmarsch auf unebenem Gelände umfasst, ist sie für Gäste mit Mobilitätsproblemen oder bestehenden Erkrankungen, die eine solche körperliche Betätigung unmöglich machen, nicht geeignet. Am Strand von Feiticeira verkehren zeitweilig Wassertaxis. Gäste, die für ihre Rückkehr ein solches Wassertaxi nutzen möchten, sollten Bargeld in der asilianischen Landeswährung (Reais) mit sich führen, um die Kosten für die Fahrt (die nicht im Ausflugspreis enthalten sind) bezahlen zu können. Bitte tragen Sie eine Kopfbedeckung und geschlossenes Schuhwerk (keine Flipflops oder Sandalen) und ingen Sie einen Rucksack, ein Badetuch und Sonnencreme mit. Jeder Gast erhält eine Flasche Wasser. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Der Reiseführer behält sich das Recht vor, Gästen, die Schuhe mit hohen Absätzen oder Flipflops (jeglicher Art) tragen, die Teilnahme an der Tour zu untersagen. Kinder dürfen an dieser Tour nur teilnehmen, wenn sie mindestens 15 Jahre alt sind. Dieser Ausflug ist nicht verfügbar für Anrufe:
    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      5 h

    • ErwachseneCHF39Preis pro Person

    • KinderCHF29Preis pro Person

  • SCHOONERTOUR ZUR LAGOA VERDE - DER GRÜNEN LAGUNE-

    SPAß FÜR DIE GANZE FAMILIE

    AGR08

    Vom Pier in Aaão fahren Sie an Bord eines alten Schoners zur Grünen Lagune (Lagoa Verde), die durch ihr ruhiges, flach abfallendes und glasklares Wasser immer wieder aufs Neue begeistert. Dies ist einer der wenigen Orte asiliens, an dem der Meeresboden mit grünen Korallen bewachsen ist. Eine Vielzahl von Fischen und Seesternen hat hier ein Zuhause gefunden. Wir empfehlen Ihnen das Mitnehmen einer Schnorchelausrüstung, da man in der Grünen Lagune wunderbar schwimmen und die Unterwasserwelt erkunden kann. Weiter geht es dann nach Enseada do Sítio Forte, einem der schönsten Orte auf Ilha Grande. Enseada spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte der Insel. Der ehemalige Fischerort ist heute zu einem beliebten Ausflugsziel herangewachsen. Unterwegs halten Sie auch am Strand von Maguariquissaba, der für seine Schildkröten, den schönen Pier, die Bars und Restaurants bekannt ist. Hinweis: Eine Lunchbox und frisches Obst an Bord des Schoners sind im Ausflugspreis inbegriffen. Getränke können an Bord des Schoners erworben werden. Begrenzte Teilnehmerzahl - bitte buchen Sie frühzeitig. Je nach Wind- und Wetterbedingungen nimmt die Überfahrt zur Lagoa Verde bis zu zwei Stunden in Anspruch. Am Strand von Maguariquissaba gibt es Toiletten, wenn man in den Bars und Restaurants etwas konsumiert. Falls Sie sich unterwegs etwas kaufen möchten, sollten Sie Geld in asilianischer Währung mitnehmen. Dieser Ausflug findet auch bei schlechtem Wetter (Regen) statt. Deutschsprachige Reiseleitungen sind evtl. nicht verfügbar, bitte kontaktieren Sie das Landausflugsbüro an Bord. Dieser Ausflug ist nicht verfügbar für Anrufe: MSC Orchestra 30 November 2016, 23 Dezember 2016, 31 Dezember 2016 und 28 Januar 2017.
    • Snack inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6 h

    • ErwachseneCHF59Preis pro Person

    • KinderCHF45Preis pro Person

  • GROssE FÜHRUNG DURCH ILHA GRANDE (UMFAssENDE
    BESICHTIGUNG)

    SPEZIALTOUREN

    AGR15

    Die beste Tour durch Ilha Grande. Möchten Sie die berühmtesten Ziele der Ilha Grande auf einem einzigen Ausflug besichtigen? Dann ist dieser Ausflug genau das Richtige für Sie! Auf Speed-Booten für 6 oder 14 Gäste werden Sie das Beste, was diese Insel zu bieten hat, erleben und alle wichtigen Höhepunkte auf einer einzigen Tour zu sehen bekommen. Sie werden zur Lagoa Azul, Lagoa Verde, Saco do Ceu, Praia do Amor, Praia da Feiticeira gelangen, an den besten Stellen schnorcheln gehen und einer echten Meeresfarm einen Besuch abstatten. Am Maguariquessaba-Strand haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um zu schwimmen und Ihre Lunchbox vom Schiff zu verzehren. Auf dem Boot steht eine Kühlbox mit Mineralwasser bereit. Auch die Schnorchelausrüstung steht zur Verfügung. Ein unvergesslicher Tag für Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde. Beachten Sie bitte: Es stehen nur vier Speed-Boote zur Verfügung, daher ist die Teilnehmerzahl stark begrenzt. Bitte buchen Sie rechtzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden. Eine Lunchbox ist im Ausflugspreis inbegriffen. Toiletten befinden sich am Maguariquissaba-Strand, können aber nur von zahlenden Gästen der Bars und Restaurants benutzt werden. Wir empfehlen unseren Gästen, für den Kauf von Getränken Geld in asilianischer Währung mitzuführen. Der Ausflug findet auch bei schlechtem Wetter (Regen) statt. Das Boot wird von einem Kapitän geführt, der gleichzeitig Ihr Reiseführer ist. Der Kapitän spricht ausschliesslich portugiesisch. Die Grösse des Bootes hängt von der Zahl der Ausflugsteilnehmer ab. Im Ausflugspreis inbegriffen sind die Tauchermasken und Schnorchel. Für Gäste mit Mobilitätseinschränkung, die Lagoa Verde, Lagoa Azul und Lopes Mendes besuchen möchten, ist dieser Ausflug der geeignetere, auch wenn die Gäste das Boot selbstständig betreten müssen und sich eine Spalte zwischen Bootsrand und Pier befindet. Rollstühle können nicht mit an Bord genommen werden. Die Dauer des Ausflugs ist eine geschätzte Zeitangabe und kann sich unter Umständen ändern. Dieser Ausflug ist für die folgenden Aufenthalte nicht erhältlich: Alle Anrufe, dass dauert weniger als 6 Stunden, dieser Ausflug wird in 5 Stunden durchgeführt werden.
    • Getränk inkludiert

    • Snack inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6 h

    • ErwachseneCHF99Preis pro Person

    • KinderCHF72Preis pro Person

  • PRIVATES SPEED BOOT: 28 Fuss - 12 Passagiere

    SPEZIALTOUREN

    AGR13

    Wenn Sie an Land gehen, wartet bereits Ihr privates Speed-Boot mit einem professionellen Skipper auf Sie und Ihre Begleiter. Gestalten Sie Ihre Bootsfahrt ganz nach Ihrem Belieben und geniessen Sie die Unabhängigkeit. Hier ein paar Vorschläge, wo Sie die sechs Stunden veringen könnten: Lagoa Azul, Saco do Céu, Praia da Feiticeira und ein Halt an einem Strand auf dem Rückweg nach Aaão oder Lagoa Verde, Praia da Enseada, do Sítio Forte und Praia de Maguariquissaba oder Praia de Lopes Mendes, Praia dos Dois Rios, Praia de Caxadaço und Praia de Jorge Greco. Hinweis: Skipper und Benzin sind im Preis inbegriffen. Sie können mit dem Boot bis zu sechs Stunden unterwegs sein. Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen sind nicht im Preis inbegriffen. Der Kapitän ist gleichzeitig Ihr Reiseleiter. Er spricht ausschliesslich Portugiesisch. Dieser Service steht Ihnen sechs Stunden lang zur Verfügung. Das Speed-Boot ist achteinhalb Meter lang und bietet Platz für bis zu 12 Personen. Da es an keinem der vorgeschlagenen Reiseziele Restaurants gibt, erhalten Sie an Bord eine Picknick-Box. Bevor Sie an Bord gehen, können Sie am Pier Bier und alkoholfreie Getränke kaufen. Das Boot ist mit einer Kühlbox mit Eis ausgestattet. Da nur äusserst wenige Speed-Boote verfügbar sind, empfehlen wir Ihnen, möglichst früh zu buchen. Der angegebene Preis versteht sich pro Speed-Boot. Der Ausflug findet auch bei schlechtem Wetter (Regen) statt.
    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6 h

    • ErwachseneCHF1492Preis pro Person

    • KinderCHF1492Preis pro Person

  • AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT

    STÄDTE

    AGR09

    Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Kreuzfahrtalltag und erkunden Sie die schönsten Ecken der Ilha Grande zu Fuss. Nachdem Ihr Reiseführer Sie in Empfang genommen hat, begeben Sie sich gemeinsam auf eine etwa 2,5-stündige Wanderung, die Sie in die Zeiten der Indianer, der Korsaren sowie des einstigen asilianischen Kaisers Peter II. versetzen wird. Auf Ihrem Weg durch die bewegte Geschichte passieren Sie ehemalige Kaffee- und Zuckerrohrplantagen, kommen vorbei an den Ruinen eines alten Lazaretts, das später als Gefängnis für politische Häftlinge diente, und machen Halt am Aquädukt mit seinen Wasserfällen, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Eine weitere Möglichkeit zum Schwimmen haben Sie am berühmten schwarzen Sandstrand von Preta. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Aussichtspunkt, von dem Sie das prachtvolle Panorama geniessen und einige Erinnerungsfotos schiessen können. Auf dem Rückweg nach Aaão erfahren Sie von Ihrem Reiseführer, wo Sie das Internetcafé, die Apotheke, die Post und das Krankenhaus des Ortes sowie verschiedene Restaurants und Bars finden. Hinweise: Da die Tour einen längeren Fussmarsch auf unebenem Gelände umfasst, ist sie für Gäste mit Mobilitätsproblemen oder bestehenden Erkrankungen, die eine solche körperliche Betätigung unmöglich machen, nicht geeignet. Bitte tragen Sie eine Kopfbedeckung und geschlossenes Schuhwerk (keine Flipflops oder Sandalen) und ingen Sie einen Rucksack, ein Badetuch und Sonnencreme mit. Jeder Gast erhält eine Flasche Wasser. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Die Toursprache ist Portugiesisch. Falls Sie sich auf einer Grand Voyage (aus/nach Europa) befinden, erkundigen Sie sich bitte im Büro für Landausflüge, ob auch Touren auf Deutsch, Französisch, Italienisch und/oder Englisch angeboten werden. Der Reiseführer behält sich das Recht vor, Gästen, die Schuhe mit hohen Absätzen oder Flipflops (jeglicher Art) tragen, die Teilnahme an der Tour zu untersagen.
    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      2 h

    • ErwachseneCHF32Preis pro Person

    • KinderCHF29Preis pro Person

  • AUSLEIHE VON SCHNORCHELAUSRÜSTUNG FÜR ALLE
    AUSFLÜGE MIT DEM SCHONER

    STÄDTE

    AGR11

    Für Gäste, die einen Ausflug mit einem Schoner (AGR02 und AGR06) gebucht haben, stehen Schnorchelausrüstungen (Masken und Schnorchel, aber keine Schwimmflossen) in begrenzter Anzahl zur Verfügung, die ausgeliehen werden können und im Voraus zu reservieren sind. Die ausgeliehene Ausrüstung wird dann zur Schiffsanlegestelle geacht, damit Sie diese vor Start Ihres Ausflugs mit dem Schoner entgegennehmen können. Hinweise: Da die zur Verfügung stehende Anzahl von Schnorchelausrüstungen sehr begrenzt ist, sollten Gäste ihre Ausrüstung frühzeitig ausleihen. Im Fall eines Verlusts oder einer Beschädigung der Ausrüstung während des Ausflugs wird Ihr Bordkonto (d. h. Ihre Gästekarte) mit einer Gebühr in Höhe von 40 (vierzig) US-Dollar belastet. An Bord des Schoners kann keine Schnorchelausrüstung ausgeliehen werden. Ausserdem müssen Sie bei Teilnahme an einer Schoner-Tour im Büro für Landausflüge eine Verzichtserklärung unterschreiben. Auf der MSC Preziosa können am 1. Januar 2014 keine Ausflüge mit dem Schoner gebucht werden.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      5 h

    • ErwachseneCHF9Preis pro Person

    • KinderCHF9Preis pro Person

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt. 

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren. 


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Nordbrasilien

Naturreservate und koloniale Atmosphäre
Naturreservate und koloniale Atmosphäre

Der Nordosten Brasiliens hat sicherlich von dem wirtschaftlichen Aufschwung der Nation profitiert und ist nun eine aufstrebende Region.

Außer über die glitzerndste Küstenlinie Südamerikas zu verfügen, beherbergt das Land auch eine geschäftige Strandszene und eine außerordentliche Kultur, die Samba, Reggae und afrikanische Einflüsse vereint; das Land ist politisch in acht separaten Staaten aufgeteilt und wurde nicht durch den Tourismus verdorben.  

Eine Kreuzfahrt in den Nordosten Brasiliens wird Ihnen die größten Städte entlang der Küste zeigen: Einige wie Recife, Olinda, São Luís und Fortaleza haben ein großes koloniales Erbe; andere, wie Maceió und Natal, haben sich überwiegend in den letzten Jahrzehnten entwickelt. All diese Städte haben ihre eigenen Stadtstrände sowie noch idyllischere und menschenleere Resorts, die sich auf und an der Küste befinden. Die Insel Fernando de Noronha, hunderte Kilometer von der Küste entfernt, ist eines der schönsten Ozean-Wildreservaten der Welt, ein teures Ausflugsziel aber perfekt für Ökotourismus.

Die kleinsten brasilianischen Länder und von Reisenden lang ignorierten Alagoas und Sergipe haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Trotz der wenig romantischen Stimmung von Rio und Salvador, den zwei Landeshauptstädten von Maceió und Aracaju, verfügen sie über schöne Strände und über etwas Geschichte, während einige ursprüngliche und gut erhaltene koloniale Städte mit dem Bus sehr schnell zu erreichen sind.