Neuigkeiten

MSC Cruises feiert die Taufe der MSC Seaside mit Stars und Ehrengästen im Hafen von Miami

22.12.2017

Am gestrigen Abend wurde die MSC Seaside, das Schiff, das der Sonne folgt, in einer glamourösen Zeremonie von Sophia Loren, Leinwandlegende und Patin aller MSC-Kreuzfahrtschiffe, feierlich getauft. Die MSC Seaside ist eines der innovativsten Kreuzfahrtschiffe der Branche und bereits der zweite Neubau des europäischen Marktführers innerhalb von nur sechs Monaten. Für MSC Cruises ist dies ein weiterer Meilenstein seines branchenweit einzigartigen Investitionsplanes. Das Schweizer Unternehmen ist die weltweit grösste Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand und wird zwischen 2017 und 2026 insgesamt zwölf neue Schiffe in Dienst stellen.


Pierfrancesco Vago, Chief Executive Chairman von MSC Cruises sagt:
„Die feierliche Taufe der MSC Seaside ist ein entscheidender Schritt für unser Unternehmen und die gesamte Branche. Sie ist bereits der fünfte Schiffsklassen-Prototyp, den wir entwickelt haben, seit wir 2003 in die Kreuzfahrtbranche eingestiegen  sind. Das völlig neue Konzept der Seaside-Klasse setzt einen neuen Standard: Durch das einzigartige Design erleben die Gäste eine neue Nähe zum Meer, während sie durch warme Gefilde kreuzen. Das Zusammenspiel aus hochmodernem Schiffsbau und gästezentrierter Technologie definiert die Kreuzfahrt neu.

Die MSC Seaside ist die Speerspitze für unser weiteres Wachstum in Nordamerika, denn die Region ist ein Eckpfeiler unserer globalen Strategie. Insgesamt drei Schiffe werden wir in Miami stationieren: MSC Seaside, MSC Meraviglia und MSC Divina, je ein Schiff unserer neuesten Schiffsklassen. Mit der MSC Seaside möchten wir unsere Marktposition in Nordamerika noch weiter ausbauen, nachdem wir als die Nummer eins Kreuzfahrtmarke in Europa etabliert sind und auch in anderen Kernmärkten weltweit eine führende Position einnehmen.“  

 
Neue Partnerschaften für die MSC Seaside: Kooperation mit der Andrea Bocelli Foundation
MSC Cruises gab zudem zwei neue Partnerschaften für die MSC Seaside speziell für den nordamerikanischen Markt bekannt. Die erste betrifft die Andrea Bocelli Foundation (ABF), für die an Bord Spenden gesammelt werden, um die ABF bei ihrer Arbeit auf Haiti, einem der ärmsten Länder der Welt, zu unterstützen. 

Jeder gespendete Dollar wird von der ABF für die Arbeit auf Haiti eingesetzt. Schulen werden errichtet, die zugleich als Gemeindezentren dienen. Verschiedene Projekte, wie etwa für sauberes Trinkwasser, eine mobile Gesundheitsklinik, landwirtschaftliche Entwicklung und Beleuchtung verbessern das Leben der Einwohner dauerhaft.

Pierfrancesco Vago zur Partnerschaft mit der Andrea Bocelli Foundation:
„Die MSC Seaside ist ganzjährig in der Karibik stationiert. Wir möchten der Region, die wir mit dem Schiff bereisen, etwas zurückgeben. Allen voran geht es um die Kinder Haitis. Sie sind die Zukunft und verdienen das Beste. Als Familienunternehmen liegt uns das sehr am Herzen.“

Zum feierlichen Auftakt der Partnerschaft mit ABF trat der weltberühmte Tenor Andrea Bocelli während der Taufzeremonie mit 30 Kindern des Chores Voices of Haiti auf. Die Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren besuchen die haitianischen Schulen der ABF und der St. Luke Foundation.

Neue kulinarische Köstlichkeiten mit Joe Bastianich
MSC Cruises gab ebenfalls eine neue kulinarische Kooperation mit Joe Bastianich, dem preisgekrönten US-Gastronom, Autor und TV-Persönlichkeit bekannt. Zu seinen weltweit 30 Restaurants zählen das Babbo und Del Posto in New York oder auch das Carneviero in Las Vegas. Bastianich gehört damit zu einer Reihe international renommierter Köche und Gastronomen, die mit
MSC Cruises für die globale Flotte zusammenarbeiten. Für das „Elegant Night Menü“ der MSC Seaside wird Bastianich ein eigenes, exklusives Gericht kreieren.   

Weltklasse-Stars und Sportlegenden vereint: Ricky Martin und Dan Marino feiern das neue Schiff
Die Indienststellung der MSC Seaside feierte das Schweizer Kreuzfahrtunternehmen mit einem glanzvollen und hochkarätig besetzten Event im Hafen von Miami. Die internationale Gästeliste umfasste neben Behörden-Vertretern und Partnern aus der Reiseindustrie auch nationale und internationale Medienvertreter.

Für ein atemberaubendes Entertainment der Spitzenklasse sorgte der Grammy- und Latin Grammy-Gewinner Ricky Martin. Der lateinamerikanische Weltstar ist bekannt für seine energiegeladenen Shows, die Millionen Fans weltweit begeistern. Mit dem Rhythmus im Blut, seiner Leidenschaft auf der Bühne und einem grossen Herz passt er perfekt zu MSC Cruises und dem Geist Miamis.

Weiterer Gast des Events war die Football-Legende Dan Marino. Als Quarterback spielte er 17 Jahre für die Miami Dolphins. In diesem Jahr ging MSC Cruises eine Partnerschaft mit den Miami Dolphins ein und wurde offizielle Kreuzfahrtmarke des Teams. Damit stärkt MSC Cruises auch seine Beziehungen zur Region Süd-Florida, wo das Unternehmen seinen US-Sitz hat. Fans und Gäste haben zukünftig die Chance, die Miami Dolphins auf See zu treffen und mit ehemaligen Spielern des Teams eine ganz besondere Themen-Kreuzfahrt 2018 auf der MSC Seaside zu erleben. Dan Marino überreichte Roberto Fusaro, Präsident von MSC Cruises North America, als Symbol der Partnerschaft einen signierten Football-Helm, der zukünftig auf dem Schiff ausgestellt wird.

Traditionelles Zerschellen der Champagnerflasche: Mario Lopez führte durch den Abend mit Taufpatin Sophia Loren
Der Höhepunkt des Abends war das Zerschellen der Champagnerflasche am Bug des Schiffes. Mit dieser Tradition erhielt das Schiff seinen offiziellen Namen: MSC Seaside. Als Unternehmen mit über 300-jähriger Seefahrtgeschichte hat diese Tradition für MSC Cruises eine grosse Bedeutung. Taufpatin der MSC Seaside ist, wie auch bei elf Schiffen zuvor, Leinwandlegende Sophia Loren. Sie verkörpert Glamour und Anmut und ist eine der berühmtesten italienischen Schauspielerinnen unserer Zeit. Durch ihre jahrelange Verbundenheit zu MSC Cruises ist Sophia Loren Teil der MSC Cruises Familie geworden.

Der bekannte amerikanische TV Moderator Mario Lopez führte durch den Abend und übernahm die Rolle des Zeremonienmeisters. Zuvor begrüsste Lopez die Gäste auch auf dem „blauen Teppich“, wo die Stars und Persönlichkeiten des Abends Interviews gaben, für Fotos posierten und zahlreiche Fans trafen. 
 
Der wahre Hauptdarsteller des Abends war jedoch das Schiff selbst – die MSC Seaside. Wie kein anderes Kreuzfahrtschiff zieht die MSC Seaside durch ihr revolutionäres Design in Anlehnung an die Skyline von Miami die Aufmerksamkeit auf sich. Im warmen Süden Floridas zu Hause, bietet das Schiff Weltklasse-Entertainment, eine Vielzahl kulinarischer Restaurantkonzepte, einen beeindruckenden Spa-Bereich, umfangreiche Familienangebote, den MSC Yacht Club und weitläufige Aussenbereiche. Die eindrucksvolle MSC Seaside ist damit ein weiterer Grund für die amerikanischen wie auch internationalen Gäste MSC Cruises auf einer Reise in die Sonne zu begleiten. 
 
Verfolgen Sie das Event im Live Stream.
 
Erfahren Sie mehr über die MSC Seaside
 
About the Andrea Bocelli Foundation
 
The Andrea Bocelli Foundation (ABF) wurde von Andrea Bocelli und seiner Familie mit der Mission Menschen und Gemeinden zu helfen gegründet. Der Hauptsitz der Stiftung liegt in Florenz, Italien. Die Stiftung Andrea Bocelli wurde gegründet um Menschen zu helfen, die sich aufgrund von Krankheit, Behinderung, Armut oder sozialer Ausgrenzung in einer schwierigen Lage befinden - dies mittels Förderung und Unterstützung von nationalen und internationalen Projekten, die die Überwindung dieser
Schwierigkeiten und die eigene völlige Unabhängigkeit anstreben. Spenden Sie hier.